Babyschwimmen gefällt ihr nicht, bei wem noch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von glitzereisi 16.05.11 - 14:52 Uhr

Hallo Zusammen,


Hannah (fast 6 Monate) und ich gehen seit 4 Wochen zum Babyschwimmen, von Anfang an hat sie direkt, als sie auf die Liege zum Ausziehen gelegt wurde, angefangen zu jammern und zu schreien, das Ganze zieht sich dann die gesamte halbe Stunde im Wasser hin durch.
Zuerst dachte ich, ok, sie muss sich erst daran gewöhnen, bin ne Runde mit ihr durch die kleine Schwimmhalle gelaufen, hab ihr alles erklärt und gezeigt. Beim 2. Mal wurde es etwas besser, letzte Woche allerdings hat sie wieder durchgeschrien, so dass ich dann eher aus dem Wasser bin...

Sie ist satt, fit und ausgeschlafen wenn wir dorthin gehen, also all diese Punkte habe ich schonmal ausgeschlossen.

Heute ist wieder Babyschwimmen, die Hebamme meinte ich soll heute mal vor allen anderen da sein und mit ihr allein ins Wasser, mir graut allerdings jetzt schon davor! Wir haben auch für uns beschlossen, sollte ihr das heut wieder keinen Spaß machen, dann lassen wir es ganz sein.

Komischerweise hat Hannah im großen Hallenbad nicht solche Schreiattacken und sogar sichtlich Spaß am und im Wasser. Die Umgebung ist deutlich lauter und mehr Menschen und Kinder sind logischerweise auch da. Wir habens extra mal ausprobiert vor dem Kurs um mal zu schauen... #gruebel

Geht oder ging es jemandem ähnlich und es wurde besser? Wenn ja, wie???

Wie gesagt, wenns heut wieder so "schlimm" ist, gehen wir nicht mehr hin. Ich bin einerseits eh nicht der Fan solcher Veranstaltungen wie Krabbelgruppe, Muki, Musikgarten, andererseits dachte ich mir, so kommen wir beide mal raus und tun noch was uns! ;-)

Vielen Dank schonmal fürs Lesen und für die Erfahrungsberichte!!

Grüße
Steffi