Intime Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von werdendemama1988 16.05.11 - 15:21 Uhr

Hallo alle zusammen. Habe eine etwas intimere Frage. Habe gestern festgestellt das der hintere Teil meiner Scheide, dort wo der Damm ist, etwas angeschwollen ist. Es tut nicht weh garnichts. Was könnte das sein? Bin jetzt in der 21 SSW. Wenn ich sitze, dann drückt es ein wenig. Was könnte das sein?

Beitrag von 111kerstin123 16.05.11 - 15:25 Uhr

das ist bei mir auch.ist glaub normal#winke

Beitrag von marjatta 16.05.11 - 15:25 Uhr

Ist alles besser durchblutet. Kein Problem. Hab ich auch.

Beitrag von diabola1000 16.05.11 - 15:34 Uhr

dein ganzer Intimbereich ist unglaublich gut durchblutet seit Beginn der SS...
Das ist völlig normal...

Beitrag von werdendemama1988 16.05.11 - 15:36 Uhr

Ich mach mir halt sorgen, könnten es nich auch hämoriden sein?

Beitrag von grit102 16.05.11 - 15:40 Uhr

Wenn Du Dir Sorgen machst, dann geh bitte zum Arzt!!!

Ich habe seid Anfang der SS eine geschwollene Vagina.... Und das ist normal! Ist ja auch viel viel mehr durchblutet!
Viele Grüße!!!

Beitrag von maddy122 16.05.11 - 16:00 Uhr

Das wird daran liegen das alles ja viel mehr Durchblutet ist haben ja die andern Mädels auch schon geschrieben iss bei mir auch so also kein stress :)

und wenn de dir immer noch unsicher bist sprich es beim nächsten mal Fa termin mit an!