Diabetes Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susa-1 16.05.11 - 15:27 Uhr

Hallo zusammen

ich hatte heute Morgen einen Termin beim FA damit der BZ nüchtern gemessen werden kann. Der Wert war nüchtern 5.4 mmol die Praxisassistentin meinte er sei an oberer Grenze darum sollte ich den grossen Test machen mit der Zuckerlösung. Da ich heute frei habe, habe ich diesen dann gleich mitgemacht. Ich trank die Lösung nach einer Stunde wurde der BZ gemessen der war 8.7 Praxisassistentin meinte dies sei gutes Zeichen nach einer weiteren Stunde, also 2 Std. nach der Lösung war er nur noch 3.7 mmol, wie ist dies möglich? Die Assistentin meinte dies sei suspekt, sie sagte ich solle Süssigkeiten mal weglassen, da nüchtern Wert eher gegen die Grenze geht. Leider gehe ich erst Ende Woche zur Kontrolle wo ich mit dem Arzt, dies besprechen kann. Wie soll ich solche Werte deuten? Falls sich niemand hier auskennt, kennt jemand ein gutes medizinisches Forum wo Ärzte Beiträge schreiben?

Lieber Gruss
Susa







Beitrag von maddy122 16.05.11 - 15:57 Uhr

Ich weiß zwar nicht genau was die pflichtwerte sind aber nur mal als vergleich

deine / meine

95 / 125
155 / 203
65 / 133

und dein 1. Nüchterner wert ist etwas erhöt sollte max bei 90 liegen mache dich da noch nicht verrückt! hatte am Donnerstag den zuckertest war heute (Montag) auch erst beim diabetologen muss jetzt 6 mal am Tag einen blutzuckertest machen (was sehr chill u einfach u nicht schlimm ist)
habe in 4 Tagen die erste auswertung danach wird weiter gesehen
habe heute ernährungstips bekommen was ich jetzt schon mal ändern kann u die sind echt ok weils zum glück keine krasse diät ist.

Wenn du noch fragen haben solltest sag bescheid vieleicht kann i dir noch ein wenig helfen!

Maddy + Till 27 ssw

Beitrag von corry275 16.05.11 - 16:01 Uhr

Hallo,

das ist möglich indem dein Körper den Zucker "zu schnell" verwertet.
Bei deinem Nüchternwert ist die Frage, wann du was das letzte mal gegessen hat. In der Regel sollte man vorher 12h nix gegessen und getrunken haben (max. Wasser).

Möchte nicht wissen, wie die Dame dann bei meinen Werten reagiert hätte:
Nüchtern: 3,8 nach 1,5h dann 3,2. Gegessen hatte ich da 2 Scheiben Vollkorntoast mit Nutella.

LG

Beitrag von susa-1 16.05.11 - 16:32 Uhr

Hallo zusammen

ich habe ca 9 Std nichts gegessen.

Ich habe mir überlegt und mir ist in den Sinn gekommen, dass sich mein Caramelkonsum seit SS erhöht hat, dafür mag ich keine Schokolade. Wenn ich bedenke, dass Caramel ja purer Zucker ist. Für mich heisst dies, Caramelkonsum reduzieren.

Grüsschen
Susa