Günstige Bügel-Still-BH´s in 75 G ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von farfalla.bionda 16.05.11 - 16:03 Uhr

Huhu #heul

ist doch zum Mäusemelken#contra
Bei eBay bin ich zwar schon fündig geworden, aber dort kann ich die Ware nicht einfach so wieder zurückschicken, wenn sie mir doch nicht gefällt (zumindest die Versandkosten trage ich immer).

Nun hab ich einen tollen von Anita gefunden, allerdings für 45€ und ich bräuchte schon min. 2x und 90€??? Wenn ich nichtmal weiß wie lange ich stillen werde :-(

Ich möchte aber auch nicht wieder zu denen ohne Bügel greifen, denn die bieten bei meiner Größe einfach viel zu wenig Halt, das tut nicht nur im Rücken weh, sondern auch im Dekolleté, ist einfach super unangenehm #contra

Hat irgendwer einen Geheimtip?

#danke

Beitrag von 020408 16.05.11 - 16:07 Uhr

mh,also 45euro für nen still bh würd ich auch nicht machen!was hältst du denn von diesen still-bustiers?die haben zwar auch keine bügel aber sitzen sehr angenehm!
glg lotte

Beitrag von farfalla.bionda 16.05.11 - 16:15 Uhr

Bustiers finde ich fast noch schlimmer als die "normalen" BH´s #hicks
Zumindest empfand ich es die letzten beiden Male so und meine Brüste wurden auch nicht richtig hoch gehalten :-(

Mich macht diese begrenzte Auswahl bei dieser Größe irgendwie ganz kirre #sorry

Beitrag von nicikiki 16.05.11 - 16:18 Uhr

huhu,

meine Freundin hat mir anstatt einen Still-BH ein Bustier empfohlen. Du musst ja nicht das billigste von Kik nehmen, was aber auch reichen würde. Grade für den Anfang, wo die Brust nochmal richtig anschwellen kann, sind die besser, meine Freundin fand die viel angenehmer als die BHs und ich werds wohl auch so machen. die teueren Still-BH braucht man ja dann erst mal gar nicht mehr. Ein günstiges Bustier kann dann getrost in die Tonne.

Beitrag von dunkelelfe28 16.05.11 - 16:23 Uhr

Moin ;)

In der Schwangerschaft und Stillzeit hatte ich dasselbe Problem.
Unterbrustweite "nur" 75, aber Körbchen dafür in der SS G und dann beim Stillen i-j... Da was zu finden ist schwer.
Entweder siehts aus wie aus Omas Wäscheschrank, oder aber sauteuer.

Ich bin bei http://www.stilldessous.de/deu/index.php fündig geworden.
Die haben teilweise auch günstige, vor allem aber auch welche, die nicht nach OMA aussehen^^

Hoffe, geholfen zu haben...

LG Dunkelelfe... die trotz abstillen jetzt H behalten hat :(

Beitrag von nina1984 16.05.11 - 20:38 Uhr

Die Website kann ich auch nur empfehlen. Hatte beim Stillen auch 75J.
Die Bustiers sind für nachts toll, tagsüber kannst du da nicht mit vor die Tür, da sind die Brust aus wie ein Milchschlauch, Halt gleich null. Hatte für nachts die von Medela.

Beitrag von carosunshine 16.05.11 - 17:14 Uhr

#winkeDas Problem kenne ich nur allzu gut! Bin jetzt in der SS schon auf Cup G am Anfang, mittlerweile auf Cup H gerutscht.#hicks Ich weiß absolut nicht, welche Größe ich für die Stillzeit dann brauche.#kratz Man weiß ja auch nicht so richtig, wieviel man da noch zulegt. Habe mir ein Bustier gekauft, allerdings mit dem selben Problem wie du...gestützt hat es die Brüste nicht. Habe dann aber die Träger ein wenig abgenäht und jetzt geht es einigermaßen. Hatte mir auch noch einen Still-Bh bei ebay bestellt, aber ich habe die Befüchtung, dass der echt nicht lange passen wird...#schmoll
Aber ich habe mir jetzt trotzdem vorgenommen zu warten, bis ích den Milcheinschuss hinter mir habe und ich dann genau meine Größe weiß.
Iste cht ne Marktlücke...Schöne, günstige Still-Bhs in großen Größen...

LG Caro mit Bauchkarline 36+1#verliebt

Beitrag von flammerie07 16.05.11 - 19:07 Uhr

ich hatte in meiner Stillzeit auch 75 G (teilweise auch H)und habe bei stilldessous.de gute Still-BH´s mit Bügeln gefunden, die gut verarbeitet waren, eine gute Form machten und vor allem passten ;-). Für meine Brüste geb ich das Geld gerne aus, denn einen "billigen" Still-BH mit den Anforderungen findet man nicht.

Mir war es wichtig, dass ich mich nicht nur als Mama fühle (die eben mit Milch das Kind versorgt), sondern auch als Frau und das beginnt bei mir eben auch bei passenden (Still)-BH´s

Ich hatte einen günstigen Still-BH vonn Rossmann, den habe ich aber nur zum Schlafen getragen. Tagsüber ging das gar nicht, die Brust war total unförmig und ich hab mich gefühlt wie eine Milchgebende Kuh - #sorry, ist aber wahr ;-)

mein Fazit - gerne einen Euro mehr für qualitativ hochwertige Stillwäsche und dann ein gutes Körpergefühl und eine entspannte Stillzeit.

Achso, ich denke übrigens nicht, dass du mit Stillbustier usw. glücklich wirst ;-) Die passen auch nicht wirklich bei 75 G

viel Glück und liebe Grüße
Flammerie07

Beitrag von pummelchen7182 17.05.11 - 11:38 Uhr

Still-Bhs sind doch ohne Bügel #kratz

Ich habe damals in 75 f auch 55€ für einen ausgeben müssen da es keine anderen gab die gepasst haben und bequem waren.

Dafür ist er immer noch schön und ganz ;-)

Beitrag von farfalla.bionda 17.05.11 - 13:01 Uhr

Totaaaaal Super! #danke#danke#danke
Werd dort auf jeden Fall immer mal wieder rumstöbern, denn die Ausverkaufangebote bieten grad wieder nicht meine Größe an #schwitz

Also Still-BH´s sind generell ohne Bügel, klar. Aber die sind einfach unschön und machen auch keine schöne Brustform, ich mags einfach nicht...und dann auch noch im Sommer #schein

Ich gebe für Qualität auch gerne mehr aus, aber bisher hat das Stillen bei mir nie richtig geklappt (obwohl ich Milch für 4 Kinder hatte - aber sowas sucht man sich eben nicht aus), weswegen ich schon nach nur 3-6 Wochen abgestillt habe und dafür ist mir mein Geld dann doch zu schade ;-)