Transfer... Wie verhaltet ihr euch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von smartwitch 16.05.11 - 16:07 Uhr

Hallo allerseits...

Ich war schon lange nicht mehr hier und bin momentan an einem für mich schwierigen Punkt.

Vor 3 Jahren begann bei uns das ganze Prozedere mit der ICSI #schmoll
Nach einem halben Jahr - beim 3. Versuch (2.Kryo-TF) - hat es geklappt.
Unsere Maus wird nächsten Monat schon 2...

Im September haben wir begonnen, an einem Geschwisterchen zu arbeiten.
So hatte ich letzten Freitag den 3. Transfer #zitter

Ich war nach allen Transferen immer "vorsichtig", habe mich geschont etc.
Nur mit der Kleinen geht das halt nicht so. Und dieses mal ist es auch von meiner Einstellung her anders.
Ich bin eher neutral eingestellt - mache mir nicht wirklich viel Hoffnung und verhalte mich eher wie vor dem Transfer. Und meine Gedanken kreisen nicht wirklich darum, als wäre nix gewesen.
Worüber ich mir aber auch wiederum Gedanken mache, ob das so gut ist?

Wie verhaltet ihr euch so nach einem Transfer? Gibt es überhaupt Tips?
Mein Arzt hat mir nichts spezielles geraten...

Ich glaube, der Cocktail aus Hormonen lässt mich Berg und Tal fahren #aerger

An alle, die auch einen Transfer hatten oder noch vor sich haben wünsche ich ganz ganz viel #klee

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von naddel912 16.05.11 - 17:30 Uhr

hu hu...

also ob es da nen wirklichen tipp oder ein rezept gibt, ich weiß es leider nicht!!?? aber als ich 2009 meine icsi hatte (hat gott sei dank gleich geklappt), bin ich nach dem transfer ganz normal arbeiten gegangen!!! das hat mich bissel abgelenkt!!! morgen versuchen wir es auch nochmal auf ein neues!!! morgen haben wir punktion und wenn alles klappt, donnerstag oder freitag transfer!!!


lg
die naddel

Beitrag von kra-li 16.05.11 - 19:29 Uhr

ich habe mich krank schreiben lassen wg. stress auf arbeit und so...

mach dir doch mit deiner kleinen ne schöne zeit bis zum SST, geht raus , amüsiert euch, macht zusammen mittagsschlaf...

Beitrag von nj83 16.05.11 - 20:04 Uhr

Denke nicht stressen und versuchen ne schöne Zeit zu haben wär das Beste?!?!

Mal schauen, ich hab am Do. TF, ob ich mich an meine Worte halten kann. Meine Gedanken kreisen jetzt schon die ganze Zeit um das Thema bzw. den Tag!#augen