Pille Lovelle absetzen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von lia25 16.05.11 - 16:56 Uhr

Hallo Mädels!

Ich nehme nun seit einem 3/4 Jahr die Lovelle und vertrage sie auch super.
Nun würde ich die aber gerne absetzen wollen.
Ich habe die letztes Jahr bekommen, damit sich mein Zyklus und meine Hormonwerte einspielen (Hatte vor der Pilleneinnahme eine Eileiterschwangerschaft gehabt.)

So zurück zu meiner Frage: Kann man die Pille einfach absetzen oder aber wäre es besser, warum auch immer, vorher den FA zu sprechen?
Frage einfach ganz naiv, weil ich ich bis auf dieses 3/4 Jahr vorher noch nie eine Pille genommen habe.


Lg Lia #winke

Beitrag von holly-sue 16.05.11 - 18:40 Uhr

Hallo!

Also ich empfehle dich vorab nochmal mit deinem FA zu sprechen. Sicher ist sicher. Gerade weil du sie ja nicht nur zum Verhüten sondern auch wegen den Hormonwerten und Zyklus bekommen hast.

Alles Gute #klee