endokrinologe bei kinderwunsch wer hat erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blauerstern20 16.05.11 - 17:04 Uhr

Hallo,

wer von euch hat bereits die ersten Erfahrungen mit einem Endokrinologen gesammelt?

Ich habe morgen mein ersten Termin und weiß nicht so recht, ob ich dort richtig bin, denn ich bekomme meine Regel pünktlich, spüre jeden Monat meine ES.

Bin gespannt, was die Ärztin noch untersuchen möchte.

Lg #sonne

Beitrag von majleen 16.05.11 - 17:07 Uhr

Wenn man meint, daß man den ES spürt heißt das leider noch lange nicht, daß da auch ein ES ist. Man kann den Mittelschmerz vor, während und nach dem ES haben, oder eben auch, wenn es gar keinen ES gibt.

Hast du schon mal deine Tempi gemessen?

Der Endokrinologe untersucht die Hormone u.a. auch die SD, die ist sehr wichtig für den Kinderwunsch.

Viel Glück #klee

Beitrag von blauerstern20 16.05.11 - 17:18 Uhr

Ja ich hab einen monat lang die tempi gemessen und sie ist nach dem es hochgegangen..hab dann aber aufgehört, weil ich mich nicht verrückt machen wollte #schmoll...meine tempi war nämlich noch sehr hoch und ich hatte trotzdem meine regel bekommen*schnief*

Nun messe ich keine Tempi mehr.

warst du schon bei einer endokrinologin?

Wie lange übt ihr schon?

Dir auch viel Glück :-)

Beitrag von majleen 16.05.11 - 17:21 Uhr

Ich messe jetzt mein 19 ZB, wir üben 32 Zyklen und ja, ich war beim Endokrinologen wegen meiner Schilddrüse. Ich hab Hashimoto und bin jetzt gut eingestellt. Trotzdem werde ich auf natürlichem Weg nicht schwanger und wir machen gerade unsere 4. künstliche Befruchtung.

Ihr seit ja noch nicht so lang dabei. das wird schon. (kannst gern 10 meiner Kurven bei meinen Fotos ansehen. Bei mir bleibt die Tempi auch immer oben)

Viel Glück #klee

Beitrag von blauerstern20 16.05.11 - 17:31 Uhr

Naja bei uns sind es im Juni/Juli auch schon 2 Jahe in denen wir an einem Wunschkind basteln :-)

Mein FA meinte, er macht erst nach 2 jahren ne untersuchung. Hat bis jetzt nur Ultraschall gemacht. Bei meinem Freund ist alles okay. Dadurch, dass ich meine Mens so regelmäßig bekommen, wollte mein FA warten ;-(

Oh mensch ich verstehe nicht,warum es bei manchen so lange dauert...ich drücke dir auf jeden fall ganz doll die daumen, dass es endlich mal klappt.

Ich hoffe nur, dass die Ärztin morgen auch nett ist und man sich mit ihr über das thema unterhalten kann*ich gehe nämlich so ungern so ärzten* ;-(

Wie gehst du so mit deiner Situation um.z.b wenn du deine tage bekommen und es wieder nicht geklappt hat. Ich bin jeden monat total am ende, nur am heueln und weiß nicht mehr weiter. Ich kann auch irgendwie garnicht richtig abschalten. zu dem kommt auch noch der Streß auf arbeit. das leben ist so kompliziert. Die schwester von meinem Freund hat die Pille abgesetzt und war innerhalb von ca. 3 monaten schwanger...Das ist so ungerecht--Naja was solls---Jammern hilft auch nicht ;-)

Drücke dir die Daumen und Viel Glück #klee

Beitrag von majleen 16.05.11 - 17:33 Uhr

An deiner Stelle würde ich eine Bauchspiegelung machen lassen. Ich hatte auch weder Schmerzen, noch SB und immer einen regelmäßigen Zyklus und immer ES, aber doch Endometriose.

Beitrag von blauerstern20 16.05.11 - 17:35 Uhr

Ja werd für Anfang Juni ein Termin bei meinem FA machen. Das mit der Bauchspiegelung wird dann das nächste sein, was auf mich zukommt.

Beitrag von shorty23 16.05.11 - 18:21 Uhr

Hallo,

also die wenigsten merken wirklich, dass mit der Schilddrüse etwas nicht stimmt, auch wenn deine Regel pünktlich kommt und du einen ES hast, kann es sein, dass du einen Unterfunktion haben könntest, muss aber natürlich nicht sein!

Beim Endo wird nicht viel gemacht, Blutabnehmen, Ultraschall der Schilddrüse und abtasten der SD, bestimmt auch ein Gespräch und dann wahrscheinlich nochmal ein Gespräch wenn die Ergebnisse von der Blutuntersuchung da sind. Hast du schon andere Hormone überprüfen lassen?

LG

Beitrag von blauerstern20 16.05.11 - 18:29 Uhr

Nein ich habe noch nichts überprüfen lassen.

Mein FA meinte wir sollten 2 Jahre abwarten und dann will er mit der Untersuchung anfangen. Im Juni/Juli sind nun 2 Jahre um. Bin gespannt was mein FA dann macht..Er meinte wohl was mit Bauchspiegelung.

Bei welchen Arzt sollte ich andere Hormone untersuchen lassen?

Lg