SS FÄ hat Estradiol verschrieben, laut Pack.zettel Einnahme verboten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterndu1970 16.05.11 - 18:03 Uhr

Ich bin in der 5. Woche schwanger und habe heute von meiner FÄ Utrogest und Estradiol verschrieben bekommen.
Laut Packungszelltel ist die Einnahme von Estradiol während der ss verboten.
Hat jemand auch dieses Medikament verschrieben bekommen? Ist das in Ordnung?


Vielen Dank im Voraus.;-);-);-)

SternDu

Beitrag von tanja-76 16.05.11 - 18:09 Uhr

Warum sollst Du Estradiol einnehmen, wenn Du schon schwanger bist.

Also ich hatte ja eine Behandlung mit Clomifen, dadurch hatte sich meine Gebärmutterschleimhaut schlecht aufgebaut, mußte dann für 5 Tage diese Tabletten nehmen und ab Eisprung sofort absetzten.

Also ich würd da nochmal anrufen, wieso Du die nehmen sollst, sehe da keinen Grund mehr zu, bin aber auch kein Arzt.

LG

Beitrag von juliz85 16.05.11 - 18:12 Uhr

kannst ja nochmal bei www.embryotox.de nachsehen, was da steht. is ne liste mit medikamenten.

Beitrag von qrupa 16.05.11 - 18:14 Uhr

Hallo

du wirst nahezu kein Medikament finden das ind er SS erlaubt ist. Das liegt einfach daran, dass die Zulassungsverfahren ziemlich lang und vor allem teuer sind. Das bedeutet aber nicht dass darunter nicht dich ein großer teil medikamente ist der eigentlich völlig unbedenklich ist. Nur die offizielle Zulassung fehlt eben. Wenn du unsicher bist frag nochmal bei deinem FA nach.

Beitrag von deluxestern 16.05.11 - 18:31 Uhr

Ich hab von der KIWU Estrifam bekommen, lt. Packungsbeilage auch nicht erlaubt....Wenns Dein Arzt verschreibt wirds schon richtig sein.

LG

Beitrag von waffelroellchen 16.05.11 - 20:02 Uhr

Meine FA hat mir zur Erhaltung der SS Ultrogest und ein anderes Medikament gegeben, dass unbedingt abgebrochen werden soll, wenn man ss! HAbe dann für mich entschieden,d ass ich es nicht nehme werde!