Möpf...., könnt ihr mir kurz helfen, finde gerade in der Suche nix....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belebice 16.05.11 - 18:20 Uhr

..und zwar nehme ich Agnus Castus seit diesem Zk (begonnen hat der am 13.04.) Ich habe immer recht lange Zklen, im Durchschnitt 40 bis 50 Tage. In ABsprache mit meiner Gyn nehme ich aufgrund dessen und wegen PMS nun dieses Zeug ;) ABer ich habe immer noch PMS, sogar ziemlich schlimm..., wann wirkt denn das??? Das positive ist, ich habe normalerweise immer ab ES+11 Sb, die dann in die Mens übergehen, bisher ist noch nix und ich bin bei 13 o 14 nach ES


Lg Bianca, die Pms blöde findet und will dass das weg geht :(

Beitrag von -flauschi- 16.05.11 - 18:27 Uhr

Hi,

das kann durchaus ca. 3 Monate dauern, bis es wirkt.;-)
Vielleicht bist Du ja #schwanger

LG Doreen

Beitrag von belebice 16.05.11 - 18:54 Uhr

Drei Monate sind ganz schön lang, das nervt jedes Mal sowas von ..... Schwanger fühle ich mich leider so garnicht, alles wie immer, außerdem sind unsere Bienchen recht spärlich gesetzt ;(, siehst du


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/516145/585408

Voll ätzend *schmoll*

Beitrag von shorty23 16.05.11 - 18:28 Uhr

Hallo Bianca,

also ich nehme seit fast 5 Monaten Mönchspfeffer und ich habe immernoch PMS, aber ist schon besser geworden. Es kann gut sein, dass es bei dir einfach noch ein Weilchen braucht (idR sagt man ja 3 Monate bevor eine Besserung eintritt).

LG

Beitrag von belebice 16.05.11 - 18:51 Uhr

Oh MANn..., das sind ja tolle Aussichten ;(..., ich dachte, das würde zügiger gehen..., das ist son nerviger Mist, meine Brust platzt, mir ist schwindelig, mein Rücken bringt mich um, ich schlafe sch*****...., das volle Programm, achja, ich vergass die hässlichen Pickel und die trockenen Haare in der zweiten Zh :(((


Manno

Beitrag von sterntaler100 16.05.11 - 19:02 Uhr

Hallo, #winke

bei mir hat es erst nach ca. 3 Monaten gemerkt. Hab es hauptsächlich wegen Mensbeschwerden genommen und es hat tatsächlich geholfen. Absolut keine Schmerzen mehr! Allerdings hat sich mein Zyklus dann von 29 auf 26 Tage verkürzt. Hab es dann abgesetzt und mein Zyklus war nach 2 Monaten wieder normal und die Schmerzen waren auch wieder da...

LG