Zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 18:48 Uhr

Hallo und guten abend ihr lieben,
also laut ultraschall und SST beim Arzt bin ich nicht schwanger.. war rein gar nix zu sehn.
hab schmierbluten und die gebärmutterschleimhaut ist sehr hoch aufgebaut.
Mein MNT ist am 20.05 habe aber am 11. und am 13 positiv (nachmittags) getestet.

So ich bin frustriert, endtäuscht und total traurig. das wollt ich nur loswerden, für die die mich heute versucht haben aufzubauen. Naja egal- soll wohl nicht so sein....
wenn die mens bis 24 sten nicht kommt soll ich nochmal hin...

sovieldazu das es extrem selten falsch positive tests gibt... (gleich zweimal hintereinander)

lg Vik

Beitrag von sunmom2008 16.05.11 - 18:50 Uhr

Gibt die Hoffnung noch nicht auf....vielleicht sieht man noch nix und nicht alle frauen reagieren auf sst von den ärzten

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 18:53 Uhr

Warum aber waren meine tests positiv und der vom arzt (sollte man meinen das der empfindlicher ist) negativ?

lg Vik die schon seit 3 jahren hofft

Beitrag von sunmom2008 16.05.11 - 18:56 Uhr

weil manche frauen nicht drauf reagieren auf den test oder anders rum...aber warum auch immer...keine ahnung....hab noch ein bissel hoffnung und mach nächste woche nochmal nen test

Beitrag von repumuck 16.05.11 - 18:52 Uhr

NMT ist am 20. 5
und über ne Woche vorher positiv getestet?????

Naja in anbedacht dessen das das Ei sich erst 10 Tage nach ES einnistet und erst dann Hormone audgeschüttet werden, würd ich sagen die Tests warn futsch und du hast doch noch jeden Grund zu hoffen?????

ICh würd eben am NMT nochmal testen wenn keine mens kommt ;-)

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 18:53 Uhr

ich finde auch das es noch zu früh gewesen sein wird für ein test!!


wann hattest du den ersten tag deiner letzten regel??

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 18:56 Uhr

hi, ja ich weiss es war zu früh.
erster tag war am 21 april. ganz komisch weilich da auch nur 2 tage schmierblutungen hatte. danach 3 tage richtig. ich weiss nicht welcher teufel mich geritten hatte als ich den test gemacht hatte. hat mich auch dementsprechend "verwundert" deswegen hab ich ja noch einen gemacht.

lg Vik

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 19:01 Uhr

am 21.4. ???

und du konntest schon positiv testen???



schau mal hier:


http://www.urbia.de/services/eisprung?date.month=04&date.day=21&month=5&name=lana0417+&sbm=&date.year=2011&cycle=28&year=2011


frühester test am 21.5. möglich!! beginn der periode am 19.5.

Beitrag von dnj 16.05.11 - 18:59 Uhr

Ähhhm warum testest du über eine Woche vor NMT? Da kann der doch eigentlich noch gar nicht anschlagen oder versehe ich mich da? Wenn es tatsächlich so wäre dann wärst du ja an den Tagen wo du getestet hast erst die einnistung gewesen das ist dann klar das man auf dem us nichts sieht!#gruebel die schmierblutung die du hast könnte ja auch evtl. Ne einistungsblutung sein! Wenn du am 22.05. Noch keine mens hast würde ich nen digitalen Test machen! Viel #klee trotzdem! Lg nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby Girl Inside ET-5

Beitrag von lilibo 16.05.11 - 18:59 Uhr

Die Tests vom Frauenarzt sind 50er! Die können vor NMT noch nicht positiv sein und das bist du ja noch #liebdrueck
Also da kannst du jetzt nur abwarten. Aufgebaute Schleimhaut kann ja beides bedeuten.

Lg
lilibo

Beitrag von leae83 16.05.11 - 19:06 Uhr

Mich hat mal eine Apothekerin beim Kauf eines Tests darauf hingewiesen, dass es falsch positive Tests gibt, wenn man zu früh vor NMt testet... Fand ich irgendwie unlogisch, dachte falsch negativ wäre da logischer, wenn das HCG noch zu niedrig ist. Aber sie hat wirklich es wirklich gesagt und meinte, dass manche Frau sich dann leider zu früh freut.
Will Dir aber keine Hoffnungen nehmen. Es tut mir leid, dass Du schon so lange hoffst und ich drücke Dir die Daumen, dass es evtl. doch geklappt hat!!

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 19:07 Uhr

klingt echt ein bissi unlogisch..
aber naja- mann gewöhnt sich irgendwann an das gefühl...

aber die hoffnung stirbt zu letzt....

Beitrag von ellalein 16.05.11 - 19:08 Uhr

Wie schon geschrieben ich würde auch abwarten und dann nochmal testen.
Ich hatte damals beim FA,auch nur sichtbar eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut und nichts war zu sehen,wurde auch gefragt ob ich einen Test machen will,lehnte dies aber ab,weil ich keinerlei Anzeichen spürte,das ich Schwanger sein könnt.
Naja am selben Tag am Abend gingen Brustschmerzen los.
Ca. 5 Tage später hatte ich sogar mal Schmierblutungen,die ich für den Beginn meiner Periode hielt,nach 3 Tagen hörten diese aber auf und die Brustschmerzen blieben.
3 Wochen nach dem FA Termin machte ich erst einen SS-Test und siehe da,2 dicke Linien waren das Ergebnis.Hab mit sowas nich gerechnet.
Es kann also alles noch drin sein,vorallem eben weil die Tests beim FA recht hohes HCG erst anzeigen.

Viel Glück wünsch ich dir!#klee

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 19:14 Uhr

brustziehen hab ich auch schon seit ner woche (einbildung?)
aber die hab ich auch vor der Mens.
und ich futter alles wild durcheinander (gestern kochschinken mit meerretisch radieschen und HONIG #klatsch #hicks)
und seit 2 wochen wird mir von zigaretten übel... ( normal rauch ich do 15-20 am tag)

lg Vik

Beitrag von lilibo 16.05.11 - 19:16 Uhr

Wann war dein ES und wann deine letzte Regel?

Beitrag von lana0417 16.05.11 - 19:20 Uhr

ES weiss nicht. spür ihn leider nicht.
aber letzte regel war 21.april.

Beitrag von lilibo 16.05.11 - 19:34 Uhr

Wenn man jetzt von einem regelmäßigen 28 Tage Zyklus ausgeht dann wäre dein ES zb erst am 5.5 gewesen. Vorher unwahrscheinlich! Dann dauert es ca 10 Tage bis es in Gebärmutter angekommen ist und sich ein bisschen festgebissen hat. Dann steigt jeden Tag dein Hcg. Also nach meiner Rechnung dann bei dir ab 15.5.... Wir haben heute aber erst den 16.5!
Warte noch ein paar Tage. Ich glaube es ist noch alles möglich!