Hilfe! Ich vermisse Kind und Mann! SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von jule200783 16.05.11 - 18:54 Uhr

Hallo!


Mein Mann und Kind sind jetzt für lange 3 Tage bei Oma. Und ich sitzte allein zuhause und weis nichts mit mir anzufangen. Ich kann mich nicht aufraffen was zutun oder zb meine Nähmaschiene raus zuholen. ich mag nicht mal in meine Badewanne gehen. Hatte mir das so schön geredet was ich alles mache wenn die beiden Urlaub machen. "gott sei dank" darf ich Mittwoch mittag wieder zu ihnen. ich bin sooo einsam! meine freundin hat auch keine zeit weil ihr kleiner krank ist.
Ich habe verlernt zeit für mich zu genießen!


Gruß die einsame Katrin, ohne Mann und Kind

Beitrag von gh1954 16.05.11 - 19:44 Uhr

>>>Ich habe verlernt zeit für mich zu genießen!<<<

Daran solltest du schnellstens etwas ändern.

Beitrag von jule200783 16.05.11 - 20:20 Uhr

Das sagt sich so leicht. Ich bin 2x die woche arbeiten und muss mich dann beeilen den kleinen aus der Kinderkrippe zuholen. Mo-Mi-Fr bin ich mit meinem kleinen Mann alleine weil mein Mann spät von arbeit kommt. Irgentwie habe ich wenig bis keine Zeit für mich. und jetzt auf gleich sind beide 600km weg und ich sitze zuhause. jetzt gehts mir schon wieder besser und ich freu mich in ruhe meine lieblings sendung gucken zukönnen.

Beitrag von gh1954 16.05.11 - 20:48 Uhr

>>>jetzt gehts mir schon wieder besser und ich freu mich in ruhe meine lieblings sendung gucken zukönnen. <<<

Das ist doch schonmal was. :-)

Beitrag von essa202 17.05.11 - 19:49 Uhr

HI,

also ich musste ehrlich gesagt doch lachen als ich deinen Bericht gelesen habe......es sind nur drei Tage....gehts noch?

Ich vermisse meinen Mann auch. Ich habe ihn ca. drei MOnate nicht gesehen und werde noch drei Monate warten müssen, und nein, er ist nicht im Knast auch wenn es sich vielleicht so anhört. :-)

Er ist beruflich unterwegs und ein halbes Jahr ist lang.....denk mal darüber nach.

Sorry, wollte nicht blöd werden, aber da packe ich mir echt an den Kopf! Andere haben ganz andere Sorgen.......

Lg