22+4, wann macht sich das kleine bemerkbar?!?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von chicki75 16.05.11 - 18:56 Uhr

hallo zusammen

bin moment 22+4 ss. eigentlich ist alles gut, auch der letzte untersuch vom freitag. was ich mich aber frage ist, weshalb ich mein kleines noch nicht spüre?! #schmoll hab zwar schon ne vorderwandplazenta, aber eben....

wie war das denn bei euch?

danke fuer die infos

gruesse euch

chicki75

Beitrag von 152631 16.05.11 - 18:58 Uhr

huhu

Ich bekomme mein 3.Kind und es ist nicht so wie bei den anderen 2 ich merke das Baby alle 2-3 tage mal .Habe auch eine Vorderwandplazentra

Beitrag von ellalein 16.05.11 - 18:59 Uhr

Na wenn du eine Vorderwandplazenta hast,liegt da wahrscheinlich das Problem,da kanns sein,das du deinen Krümel darum noch nicht so spüren tust.
Ich hatte eine Hinterwandplazenta und spürte meine Tochter um die 17./18. ssw.
Das wird schon noch kommen und wenn sonst alles ok ist,dann brauchst du dir auch keine Gedanken machen,aber ich kann verstehen das man darauf sehnlichst wartet :-)

Beitrag von mellipirelli1015 16.05.11 - 19:01 Uhr

Ja wie doof. #liebdrueck
Ich hab das Glück, daß ich meinen Zwerg seit etwas einer Woche sehr gut spüre. Einmal hat mein Mann es sogar von außen ganz leicht gespürt. Bin jetzt Mitte der 19. SSW. Leider kann ich mich nicht daran erinnern, wie es bei meiner Tochter war.

LG
Melli

P.S. Ach ja, ich hab keine VWP.

Beitrag von cankus 16.05.11 - 19:02 Uhr

Hi#winke

Ich bin in der 22 ssw und habe auch eine VP, meine FÄ hatte mich schon gewarnt, das ich deswegen wenig spüren könnte.
Das ist auch so, ich spüre meine süße wenn dann nur ganz unten, also ein klopfen nach unten, meistens auch nur wenn ich liege.

Mach dir keine sorgen, als ich letzte Woche US hatte, hat sich meine Maus so dolle bewegt, da war ich beruhigt:-D

lg

Beitrag von krissi2709 16.05.11 - 19:35 Uhr

hallo chicki !

also ich kann dich da auch beruhigen! hab keine(!!!) vorderwandplazenta und merke meinen krümel erst so richtig dolle u täglich seit der 22. ssw! vorher mal hin u wieder das berühmt berüchtigte blubbern oder flattern, aber nur alle paar tage mal. jetzt ist es so dolle, dass ich heut morgen um 6 davon aufgewacht bin#verliebt

also, keine panik#liebdrueck