mädchen 15 monate alt weint viel, trozig,bockig..../welches spielzeug

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nessy409 16.05.11 - 19:21 Uhr

...kennt ihr das? ist das eine phase oder was habt ihr gemacht?

jedes nein wird ignoriert, es wird noch mehr gelacht usw.

und ich würde gerne wissen wie eure so essen. unsere bekommt abend vorm schlafen ne flasche angeboten und morgens um 5,30 trinkt sie eine das wars an flaschen....die abends haben wir ihr glaube angewöhnt aber i habe das gefühl sie brauch sie.

ja und dann habe i ne frage zum spielzeug - was fördert die kleinen in dem alter?

Beitrag von bae 16.05.11 - 19:34 Uhr

mein mini ist auch 15 monate alt. er trinkt auch morgens gegen 5uhr noch ne flasche und ab und an am abend wenn er z.b. krank ist oder zahnt. er bekommt reismilch.

spielzeug hat er selber kaum:-) der große bruder hat eisenbahnen, autos, parkahaus. damit spielt er. kinderküche war auch mal der renner. die ist nun wieder für 2-3 monate auf dem dachboden....dafür der kaufladen unten. er spielt absolut mit keinem babyspielzeug!!! bücher anschauen macht er gerne und aus dem fenster schauen:-) sonst sind wir sehr sehr oft unterwegs oder im garten. er spielt viel alleine....und guckt was der große mahct.

Beitrag von romance 16.05.11 - 20:27 Uhr

Huhu,

meine ist nicht anders. Heute in der Spielgruppe habe ich auch erfahren, dort waren viele in Emma´s Alter und die haben genau das gleiche Problem.

Einer sagt ignorieren, naja geht ja nicht immer. Sie macht sich dann lang und bockt auf dem Boden weiter. So typisch Kassensituation. Sie hasst es im Buggy zu sitzen, laufen kann sie aber noch nicth. Nur an der Hand.

Emma trinkt noch morges eine Flache, Mittags (die auch trotz gutem Essen, weg trinkt), dann noch Abends und wenn es nicht anders geht auch Nachts. dafür trinkt sie wenig an Tee oder Wasser.

Spielzeug: Bällebad, das kommt gut, Puppenwagen, so ein Lauflernewagen. Bauklötze und die Klötze zum stecken. Bücher,

LG Netti

Beitrag von maxi03 16.05.11 - 20:30 Uhr

Wir haben einen Junior von 15 Mon. der auch fast jedes Nein, auf die sehr ernergischen reagiert er mit weinen, mit einem Lachen beantwortet. Ich nehme ihn einfach weg. Das Spiel geht dann bis zu 10 x und manchmal stecke ich ihn dann in sein Laufgitter. Auch diese Phase geht irgendwann vorbei.

An Spielzeug sind noch immer aktuell: Babbycar, Telefon, Autos, Steckringe und Steckbecher. Auch Küchengeräte sind hoch im Kurs. Selten wird mit Motorikschliefe oder Kugelbahn gespielt.

Unser trinkt zwischen 4.30 - 6.00 und abends vor dem Schlafen 1/4 l Milch. Morgens gibt es Kuhmilch (1,5 %) und abends Bebivita 1er.

Ansonsten isst er schon seit einem halben Jahr ganz normal vom Familientisch mit.

LG

Beitrag von melkel 16.05.11 - 20:52 Uhr

hi, mein Kleiner ist auch 15 Mo. Natürlich trotzter auch aber ehrlich gesagt find ich das nicht schlimm. Ich lenke ihn dann immer mit was anderem ab und dann ist dass sehr schnell wieder vorbei. Auf Nein reagiert er natürlich zu 99% so, dass er es dann erst recht macht, also hab ich mir das Nein fast abgewöhnt und zeig ihm einfach was, was er machen darf oder lenk ihn einfach ab, oder lass ihn auch wenn ich dass was er gerade macht, (aber nicht gefährlich ist) auch wenn ichs vielleicht nicht umbedingt prickelnd finde trotzdem machen, was soll ich mir da den streß machen und mit ihm rumzackern wos eh nix bringt?
Er trinkt nur noch nachts eine gaaaanz verdünnte Flasche Milch! Er isst aber auch echt über den Tag genug, dass es nicht mehr wirklich nötig ist noch so ne ganze Buddel mit so ner Fertigmilchplörre abzuexen......
Er ist aber auch ein total ausgeglichener und lustiger Kerl.
Spielen tut er am liebsten mit der Zaubertafel, Puzzel und Bücher sind der Hit und sonst bei gutem Wetter am liebsten Draußen mit Sand Steinen und wenns warm ist mit Wasser, dass sind immer die Hits.... ;-)

LG Mel#winke