meine tochter könnte bei der disziplin WEITKOTZEN mitmachen...........

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aubergine 16.05.11 - 19:38 Uhr

meine maus spuckt ca. einmal am tag......warum auch immer....

hatte grad mal wieder so ne vorahnung und habe sie ins gitterbett auf die seite gelegt damit ich ihr schwester fertig machen kann,,,,

dann hat sie zum 1000mal schluckauf bekommen und auf einmal kommt im SCHWALL ihre ganze mahlzeit wieder raus.....

aber leute...ein kleiner fleck war auf der matratze den rest hat sie durchs gitter gekotzt auf den boden.... (gott sei dank haben wir fließen ;) )

man man man....

Beitrag von maerzschnecke 16.05.11 - 19:45 Uhr

Gerade, wenn beim Schluckauf was mit hochkommt, kommt das auch bei Emilia im hohen Bogen rausgeschossen.

Wobei es bei uns nie eine ganze Mahlzeit ist.

Beitrag von kanojak2011 16.05.11 - 19:56 Uhr

gut ich schließe mich an...düfen Jungs mit Mädels in einer Gruppe sein? Ich meine, vllt würden wir ja gewinnen, weil Jungs immer die Stärkeren sind..:-p
#liebdrueck

Beitrag von 2joschi 16.05.11 - 20:14 Uhr

#rofl#rofl Lina könnt mitmachen, in der Diszplin weitkack....n, sie hatte bis zur 12. Lebenswoche tierische Blähungen. Als ich sie da gewickelt habe, hat sie hinten rausgeschossen, ich bin dann in Deckung und ich glaub das Kacka flog bestimmt einen Meter.....#rofl Mitten auf den Teppich, der Papar war ganz entsetzt...."Der Teppich".....#rofl
Ich wusste ja was auf mich zukommt-im wahrsten Sinne des Wortes-das ist im KH nämlich auch schon mal passiert...

Lina hat keine Blähungen mehr, aber mind. 1x am Tag Schluckauf...und immer wieder kommt bei ihr auch mal was hoch....

lg Susi und Li (16 Wochen alt)

Beitrag von tankgirl80d 16.05.11 - 21:04 Uhr

Hallo,
meine Tochter (inzw.7Jahre) war auch so eine.Als ich mit ihr noch im Krankenhaus lag ,bin ich eben mal auf Toilette und meine Zimmernachbarin hat auf sie aufgepasst.Sie hat es geschafft aus dem Babybett(seiten aus Glas)im hohen Bogen auf den Boden zu spucken.Ging sehr lange so,aber inzwischen hat es sich erledigt;-).

lg tankgirl

Beitrag von junisonne10 16.05.11 - 21:45 Uhr

hi, das kann ich überbieten!!!

meine kleine lag letztens im stubenwagen und ich saß auf dem sessel und habe mir meine morgendliche 5-minuten pause mit einem kaffee gegönnt, als ich einen weißen schwall sah, direkt aus dem stubenwagen, über die brüstung auf den teppich...

also pause war vorbei, kind gereinigt, die mich freudig anlächelte, dann auf alle viere den teppich gereinigt, während das kind schläft und dann den ganzen stubenwagen abgezogen und gewaschen bzw. sauber geputzt!!!

ach, und das mit dem schluckauf kenne ich!

liebe grüße