ph-wert mies, was nehmt ihr für milchsäure-produkte??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 19:56 Uhr

bei schlechtem ph-wert, was man ja nun anscheinend mittlerweile selber testen muss, da der FA das nicht jedes mal mitmacht :-[ soll man doch was nehmen, damit es besser wird.


milchsäureprodukte.


hatte beim letzten mal ein gel bekommen, hab aber auch was von zäpfchen gelesen!?



was nehmt ihr???

und vor allem wie oft darf man das nehmen??

Beitrag von hexe12-17 16.05.11 - 20:00 Uhr

Huhu

also ich kenne Vagisan und Döderlein. Wobei ich von Vagisan juckreiz bekommen habe. Nimmt man abends vor dem schlafengehen.

Selbst nehme ich nix weil der ph-Wert bis jetzt immer gut war sonst würde ich Döderlein nehmen.

LG Hexe12-17

Beitrag von bohlaet 16.05.11 - 20:01 Uhr

Ich nehme dann einmel abends eine Vagi-C ( Vaginaltablette)und teste dann einfach zwei Tage später nochmal und meist ist es dann wieder gut. Ansonsten einfach nochmal genau bei Deinem FA nachfragen.

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 20:06 Uhr

aber dort steht das man die 6 tage durchweg nehmen muss, so wie bei der kadefungin ??


ist es denn nicht zu gefährlich nur einmal was zu nehmen!?


ist ja wie bei medizin die man ab und an mal so nimmt!?

Beitrag von tulpe27 16.05.11 - 20:02 Uhr

Guck mal hier:

http://www.sagella.de/pages/produkte/sagella-med.html

Hab ne kleine Flasche (100 ml) und die hält schon seit Anfang der Schwangerschaft! Ist also sehr ergiebig.

lg

Beitrag von traumkinder 16.05.11 - 20:04 Uhr

welches produkt von denen denn genau??

Beitrag von tulpe27 16.05.11 - 20:13 Uhr

Achso, hat er das nicht angezeigt? Sorry.
Hab das grüne (Sagella med) als Waschlotion in 100ml Flasche. Vorallem: man kann es täglich benutzen. Ich finds gut ;-)

Beitrag von tina25111977 16.05.11 - 20:14 Uhr

Ich hab Multi-Gyn Floraplus und das hat mir sehr geholfen!

http://www.multi-gyn.de/multi-gyn-floraplus.html

LG Tina
mit ihrem Weiberhaufen #verliebt

Beitrag von -paula- 16.05.11 - 20:49 Uhr

huhu...

:-palso ich nehme 2 mal pro woche vagisan vor dem schlafen...vertrag die super....

liebe grüße

Beitrag von uta27 17.05.11 - 06:28 Uhr

Ich kann Dir Eubiolac von der Firma Verla empfehlen.
Habe nur mit diesen Teilen eine fiese Anaerobier-Infektion besiegt und bin um dieses blöde Arilin drum herum gekommen.
Kosten um die 8 Euro, sind 10 Stück drinnen und helfen supi.
Ick würde keine anderen mehr nehmen.
Kannste 6bis10 Tage bei akuter Infektion, und vorbeugend 1-2 mal die Woche anwenden.
Laut Beipackzettel Ausdrücklich in der Schwangerschaft zu empfehlen, nüscht mit Nutzen-Risiko-Abwägung etc.
Die bestehen aus Calziumlactat.
Lg, Uta