Gastgeschenke zur Taufe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mylesmama 16.05.11 - 20:08 Uhr

Hallo

Ich habe eine Frage...Ich habe heute spontan Taufmandeln geholt und Glassichttüten und Baby Blaues und Weisses Schleifenband.
Nun wollte ich die heute oder morgen Abend für jede Person fertig machen.Nun habe ich aber gelesen,das viele auch irgendwelche Danksagungen mit in jede Tüte packen,ist das richtig?
Ich hatte jetzt gedacht pro person eine Tüte mit 5 Taufmandeln schön zugeknotet mit Babyblauem/weissem schleifenband. Ist das so richtig,oder packt man da noch was rein?

Danke im vorraus für eure antworten :-)))

Beitrag von elame 16.05.11 - 20:39 Uhr

Hallöchen,

kann dir leider keine Antwort auf deine Frage geben, aber mich würde mal interessieren, was Taufmandeln sind und mit welchem Hintergrund man die verteilt??? Ich kenn das leider gar nicht.
Wäre echt lieb, wenn du mich aufklären würdest.

Alles Gute

Ela

Beitrag von banana198719 16.05.11 - 20:54 Uhr

Ich hab das hier gefunden:


Für Euch, liebe Gäste, als kleiner Gruß
sind diese fünf Mandeln mit süßem Guss.
Sie sind süß und bitter, so wie das Leben.
Sie stehen für Glück, Liebe, Gesundheit, Erfolg und Segen.


Fünf Mandeln für unsere lieben Gäste,
ein Geschenk mit Tradition zu solchem Feste.
Sie sind so bitter und süß wie das Leben,
stehen für Glück, Liebe, Gesundheit, Erfolg und Segen.
Diese Wünsche bekamen wir heute von Euch zu unserem Wohl.
als Dankeschön geben wir Euch diese Mandeln als Symbol.

Beitrag von jurbs 16.05.11 - 21:09 Uhr

ich wüsste nicht warum man bei ner Taufe den Gästen was schenken sollte - vielleicht ist das aber einfach ein Brauch, den ich nicht kenne, kenne auch Hochzeitsmandeln nur vom Hörensagen #kratz

Beitrag von hardcorezicke 16.05.11 - 22:02 Uhr

man muss es ja nicht tun.. es ist ja nur eine geste als dankeschön das die gäste da waren..

Beitrag von mylesmama 16.05.11 - 21:44 Uhr

Herzlichen Dank für die zwei schönen Srüchen,ich werde den ersten nehmen.Ich schreibe es dann auf einen Zettel und den lege ich samt Mandeln in das Tütchen,richtig? oder hänge ich den zettel daran?

Beitrag von hardcorezicke 16.05.11 - 22:03 Uhr

schau mal hier.. vieleicht ist da ne idee bei

http://www.google.de/search?hl=de&q=mandeln+gastgeschenk&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&biw=1024&bih=449

Beitrag von hardcorezicke 16.05.11 - 22:01 Uhr

Hallo

wir haben auch mandeln verschenkt..wir haben die aber gekauft .

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?VISuperSize&item=250641007880

dort war ein kärtchen drin.

Mandelspruch:

Fünf Mandeln für meine lieben Gäste,
ein Geschenk aus Tradition zu diesem Feste.
Sie sind bitter und süß wie das Leben,
stehen für Glück, Liebe, Gesundheit, Erfolg und Segen.
Diese Wünsche bekam ich heut von Euch für mein Wohl,
als Dankeschön gebe ich Euch diese Mandeln als Symbol.

LG

Beitrag von mylesmama 16.05.11 - 23:40 Uhr

Herzlichen Dank..Ich habe gerade die gastgeschneke fertig gemacht..sehen aus die Douglas Geschenke,weil Weisses/babyblaues schleifenband :-)
aber richtig schöööönnn.... .-)

dankeee für eure hilfeeee