Mens-ähnliche Schmerzen in der Früh-Schwangerschaft und weitere Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von minnie.mouse 16.05.11 - 20:30 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe letzte Woche positiv getestet.
Lt. meinen Berechnungen bin ich nun inzwischen Anfang der 6. SSW.

In den letzten Tagen immer wieder mal und heute ziemlich arg habe ich mens- ähnliche Schmerzen, also in der Art von Krämpfen... :-(

Ich meine mich erinnern zu können, dass ich das in meiner ersten Schwangerschaft anfangs auch hatte. :-(

Es macht mich aber trotzdem aufs Neue verrückt und bereitet mir Sorgen... dabei wollte ich gelassener in diese 2. Schwangerschaft... :-(

Wer kann mir die Ängste nehmen und mir sagen, warum ich diese krampfartigen Schmerzen habe?

Habe Magnesium zuhause, soll ich das nehmen?

Und meine zweite Frage:
wie lange musstet ihr auf einen Termin zur 1. Vorsorge- Untersuchung warten? #kratz
Ich weiß, man sieht eh erst ab ca. der 7. Woche das Herz schlagen, aber dennoch möchte ich mich mal umhören, wie eure Erfahrungen sind...

Und die dritte und vorerst letzte Frage #zitter;-):
wann habt ihr das Herz schlagen sehen?

Danke im Voraus!

GLG!

Beitrag von kleene-fee 16.05.11 - 20:35 Uhr

das sind die Mutterbänder! geh ich mal stark von aus...

Beitrag von tess.1982 16.05.11 - 20:56 Uhr

Hallo!

Ich hab auch letzte Woche positiv gestestet und die gleichen Wehwehchen wie Du. Ich gehe einfach mal von den Mutterbändern aus. :-D

Bei mir ist es die dritte Schwangerschaft. Und soll ich Dir mal was sagen? Ich bin so nervös und unruhig als wäre es meine erste!

Dir alles Gute weiterhin!

Beitrag von aleeya-686 16.05.11 - 20:59 Uhr

Hallo hier#winke willkommen im Club, mir geht es genauso, renn jetzt manchmal noch ständig aufs klo und hab angst das es doch blutet.#schwitz war heute aber beim FA alles i.o. sind die mutterbänder bzw. wenn es ziemlich häufig zieht hängt das mit der durchblutung zusammen meinte mein arzt....also magnesium ist sehr gut, hat mir auch schon geholfen, das krampfen geht dann schneller weg weil es die muskulatur entspannt:-)

lg und eine schöne #schwanger

aleeya mit gummibärchen 6+3:-)

Beitrag von minnie.mouse 16.05.11 - 21:11 Uhr

Hallo Aleeya,

du sprichst mir aus der Seele #liebdrueck
Das mit dem ständig-aufs-Klo-Rennen kenne ich nur zu gut...
Auch ich rechne noch jede Minute damit, dass die Mens eintrudelt... #zitter

Dann bin ich doch einigermaßen beruhigt, dass es anderen Mädels auch so geht.

Abgesehen davon - wenn ich die Schmerzen nicht hätte, würde ich von meiner Schwangerschaft ja gar nichts merken... #rofl

Hast du das Herzchen schon schlagen sehen? :-)

LG!