blöde Frage Linea Nigra

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunnypit 16.05.11 - 20:41 Uhr

Viele sagen es ist vom Geschlecht abhängig?! stimmt das eigentlich hat das doch was mit den Pigmenten zu tun oder?

Lg

Beitrag von blumela6 16.05.11 - 20:43 Uhr

Ja,Geschlecht...?
Was sagen die denn???

LG #blume

Beitrag von bunnypit 16.05.11 - 20:47 Uhr

angeblich kommt die Linie beim Jungen ich bekomme aber ein Mädchen und habe sie:-D

Beitrag von patricia0910 16.05.11 - 20:48 Uhr

ich habe sie und bekomme auch ein mädchen und 3meiner freundinnen haben schon mädchen entbunden und haben sie auch gehabt! würde sagen das es nicht stimmt!

lg patti mit babygirl 39+1 (et-6)

Beitrag von kiri23 16.05.11 - 20:50 Uhr

alsoich habe die linie ganz leicht u bekomme einen jungen...

meine frendinnen hatte alle diese linie und die geschlechter waren alle verschieden:-)

Beitrag von juice87 16.05.11 - 20:49 Uhr

Alles unfug..ich hatte sie bei meiner tochter auch :).lg franzi mit finja und mäuschen 28ssw

Beitrag von kleinerracker76 16.05.11 - 20:51 Uhr

Ich habe sie gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz leicht, über dem Bauchnabel und im Schambereich... ich bekomme einen Jungen.

Da würde ich doch behaupten, dass es doch gaaaaaaaaaaaannnnzzzz viele SS-Mythen gibt... und es gibt sooo viele, die denen aufsitzen... hihi...

Nee, vieles ist nur Zufall...

LG

kleinerracker (morgen 36. SSW)

Beitrag von disasli 16.05.11 - 20:51 Uhr

Hallo!

Ich hatte sie bei meinem Sohn und diesmal habe ich sie auch und soll ein Mädchen kriegen. Also,absoluter Quatsch.
LG

Beitrag von misshappiness 16.05.11 - 20:57 Uhr

Hallihallo #winke
Gaaaannnz weit ausgeholt könnte man sagen da wird ein Teil der Linie, an der man als Embryo zusammenwuchs, sichtbar.
Denn so ist es, die haut bildet sich nicht schwupp die wupp von jetzt auf gleich und ist überall.
Nein, sie bildet sich stetig und wächst dann zusammen. (Auch z.B. am Po und Penis sichtbar).

Linea nigra ist die hormonell bedingte, erhöhte Produktion von Melaninen in der Schwangerschaft. Melanine sind Pigmente, die unter anderem für die Färbung der Haut zuständig sind. Durch die Pigmentstörungen können sich auch Brustwarzen und Muttermale verdunkeln. Die Linea nigra entsteht durch die Färbung der Linea alba (lat. "weiße Linie"), einer Bindegewebsnaht in der Bauchmitte, die durch die Schwangerschaft gedehnt wird.

Also mit dem Geschlecht hat das nun wirklich nichts zu tun.

LG

Beitrag von fantimenta 16.05.11 - 21:02 Uhr

#pro#pro

Beitrag von gingerbun 16.05.11 - 22:27 Uhr

Nein, ich hatte bei beiden Kindern eine ausgeprägte Linie. Und ich habe Junge und Mädchen.
LG!
Britta