Kann durch starkes Husten sich der Muttermund öffnen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pueppchen86 16.05.11 - 20:53 Uhr

Hallo ihr Lieben,



ich bin in der 18 SSW und seit 2 tage ziehmlich erkältet, verbunden mit einem starken husten...also richtig fest sitzender Husten. Muss mich also richtig anstrengen beim husten und mein ganzer Körper zieht sich zusammen dabei.

habe gehört, dass der Muttermund dadurch aufgehen kann...stimmt das #kratz ?

Bzw. schade ich dem kind dabei, wenn ich so stark huste?

Danke und Liebe Grüße #winke#klee

Beitrag von loki867 16.05.11 - 20:56 Uhr

Also ich war von der 8 SSW bis zur 12 SSw so was von doll erkältet mit Heiserkeit, Husten und Schnupfen, Ohrenschmerzen usw. also alles was man kriegen kann.

Mein Krümel hat es nicht geschadet.Habe aber auch immer versucht beim Husten die Beine anzuwinkeln, weil es mir sonst etwas im Unterleib weh getan hatte.

Ansonsten ins Bett, warm halten und Tee trinken oder Milch mit Honig und Zwiebelsaft trinken.

Gute Besserung


LG Jessy 16+1

Beitrag von pueppchen86 16.05.11 - 21:08 Uhr

Erstmal danke für dein Antwort Jessy :-)

aber wo oder wie kriege ich zwiebelsaft her?

Beitrag von loki867 16.05.11 - 21:13 Uhr

Du schälst 2-3 Zwiebeln , hackst die klein, tust die in einem Glas mit etwas Zucker rüber und lässt es im Kühlschrank bis morgen früh stehen, dann sammelt sich Saft und den trinkst du täglich alle paar Stunden.

Beitrag von pueppchen86 16.05.11 - 21:14 Uhr

ääää so pur oder mit milch?

Beitrag von loki867 16.05.11 - 21:19 Uhr

Pur, schmeckt zwar naja... aber es hilft :)

Beitrag von pueppchen86 16.05.11 - 21:27 Uhr

naja dann viel spaß :-)

nur noch eine frageeee...soll das dann so kalt getrunken werden?


Beitrag von loki867 16.05.11 - 21:29 Uhr

Naja du bist ja krank :)

Kalt oder etwas wärmer ist egal ... :)

Hab es auch genommen udn es hat super geholfen :)

Beitrag von anastasia195 16.05.11 - 21:08 Uhr

Hallo,

also ich war auch 4 wochen mit husten und heiserkeit geplagt und nichts hat geholfen, aber meiner prinzessin hat es nicht geschadet und dem mumu auch nicht die ärztin schaut immer und war zu dieser zeit immer geschlossen!!!

LG anastasia195 mit babygirl26ssw

Beitrag von mama.ines 16.05.11 - 21:09 Uhr

das einzige was passieren könnte ist das durchs husten pipi in deine u-hose gerät!
stell dir mal vor der würde sich durchs husten öffnen!#rofl
hustest du 3mal ganz dolle und ist dann 3 cm auf oder wie (gibt ja keine smili der sich gegen den kopf haut)
sorry aber manchmal machen sich hier viele bischen zu irre

Beitrag von 17876 16.05.11 - 22:04 Uhr

Doch den gibt es...#klatsch;-)gebe dir vollkommen recht!

Beitrag von mama.ines 17.05.11 - 09:05 Uhr

#klatsch#klatsch#klatsch
oh danke den hab ich einfach übersehen weil ich so schokiert war über die frage danke für den hinweis!