Womit am besten matte Edelstahlspüle reinigen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ciocia 16.05.11 - 20:56 Uhr

Hallo

ich habe eine einfache Edelstahlspüle (matt) in der Küche. Leider finde ich diese nicht so einfach zu reinigen. Vor allem wenn ich oft Kaffee ausschütte, sieht man selbst nach dem Reinigen mit Spülmittel unschöne Flecken. Mit welchem Mittel bekomme ich den Spülbecken richtig schön sauber?


Gruß

Beitrag von blucki 16.05.11 - 21:21 Uhr

hi,

dafür gibts in jedem einkaufsmarkt doch was. es gibt putzmittel für glänzenden edelstahl und welches für matten edelstahl. für matten edelstahl reicht es sogar, wenn du ein zewa nimmst und was von dem zeug drauf tust und da kurz drüber gehst. das wird sofort sauber.

ich habe hier einiges aus gebürstetem edelstahl. das ist übel zu reinigen. das sieht bei mir leider immer fies aus.

lg
anja

Beitrag von mausebaer86 16.05.11 - 21:26 Uhr

Tomatensaft#pro Ernsthaft-das klappt super ! Hab auch erst doof geguckt, als ich das gelesen hatte und mein Mann erst, als ich mit dem Saft die Spüle geputzt hat, aber es geht.

Einfach etwas einziehen lassen, wischen, nachspülen-sauber!

Beitrag von sanny1080 17.05.11 - 08:51 Uhr

Mit einem Schmutzradierer. Da bekomme ich es immer weg. Den gibts in ganz günsitgen Varianten aber auch von Meister Propper mit Scheuerlage. Sieht so aus wie ein Schaumstoffstück

Beitrag von bea20 17.05.11 - 10:59 Uhr

mit Klarspüler putzen!!!

Beitrag von engelchen28 17.05.11 - 15:50 Uhr

geschirrspülmaschinen-tab in die spüle legen, heißes wasser drüber, umrühren bis der tab sich aufgelöst hat, über nacht einwirken lassen, fertig #:-)!

Beitrag von liebelain 17.05.11 - 16:43 Uhr

Wenn die ganzen schonenden Hausmittel nichts mehr helfen, lege ich Dir eine chemische Keule in Form von "Widder kalkfrei" ans Herz. Da glänzt die Spüle nach wenigen Handgriffen wie neu. Gibts im Drogeriemarkt.

Beitrag von ciocia 17.05.11 - 21:00 Uhr

Vielen Dank für eure Ratschläge! Die meisten sind mir neu, werde aber gerne ausprobieren#danke


Gruß

Beitrag von tigaluna 17.05.11 - 21:00 Uhr

Besorg dir einen Putzstein. Soetwas zb: http://www.amazon.de/Wunder-Putzstein-1000g-incl-Schwamm/dp/B002ZJLM92/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1305658768&sr=8-1

Damit bekommst du die Spüle wieder glänzend und obendrein perlt auch noch das Wasser ab. Günstiger gibt es die bei DM/Rossmann ect.