Wann Testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von cs1811 16.05.11 - 21:12 Uhr

Hallo

Ich hatte Aufgrund einer nicht eingestellten SD unterfunktion, einen sehr unregelmäßigen Zyklus (zwischen 28-35 Tagen)

Jetzt nehme ich seit diesem Monat Clomi. Am 05.05 was ich beim FA. und der hat den ES ausgelöst.

Am 06.05 war mein Zervixschleim wie Eiweis.

Seit gestern habe ich super empfindliche Brüste. Ich könnte durch drehen wenn nur irgendetwas leicht die Brust berührt. (SSanzeichen?!?!?!?)

Am Samstag ist der 28 ZT kann ich dann schon Testen?

Danke für eure Antworten.

P.S. Ich führe kein ZB

Beitrag von nj83 16.05.11 - 21:35 Uhr

Hy!

Also ich würde noch etwas warten um ehrlich zu sein. Weiß das ist sau schwer. :-( Aber wer weiß wie sich die Medis bei dir auswirken. Dadurch können auch die empfindlichen Brüste kommen! Sorry . . .

Ich hab einfach schon zu viele Tests gemacht und wurde entäuscht. Deswegen sag ich immer, lieber ein bißchen länger warten!
Wenn ich jemals noch einen mache, dann erst wenn ich min. ne Woche drüber bin!

Viel Glück!

Gruß, Nj

Beitrag von phine-2010 16.05.11 - 22:36 Uhr

ich habe immer empfindliche brüste wenn ich mein es bekomme und das bis zu meiner regel,also hat das nicht immer was zu sagen.hatte das sonst auch nie gehabt,aber seit drei monaten ist das so.und ich bin leider nicht schwanger.