Ckearblue mit Wochenbestimmung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amypower 16.05.11 - 22:17 Uhr

Hallo ihr,

kennt sich jemand mit dem Clearblue digital mit wochenbestimmung aus?
Ich habe gestern an ES+10/11 einen gemacht und da stand schwanger 1-2 woche!
Jetzt würde ich gerne nochmal irgendwann einen machen um zu schauen ob sich das hcg vermehrt hat und dann 2-3 Wochen da steht!
Wielange müsste ich denn dafür warten?
Hat das schonmal jemand von euch gemacht?#verliebt

Beitrag von pauli2010 16.05.11 - 22:20 Uhr

Erstmal ein leises herzlichen Glückwunsch und hoffentlich beißt sich dein Krümmel schön fest und dann würde ich Dir raten zu warten bis NMT lieber 2 Tage danach! Sicher ist sicher und dann siehst du ob das HCG hoch geht...
Kannst Du übrigens auch mit den billigen SST mit den Streifen machen, habe auch vor NMT positiv getestet und dann bis NMT jeden Tag einen Test und der 2. Strich kam immer schneller und wurde dicker und an NMT hatte ich dann mit CB digi schwange 2-3 Wochen stehen

Beitrag von angelmaus83 17.05.11 - 06:03 Uhr

huhu

mir ging es auch so wie dir. hab am 30.4 positiv 1-2 getestet gehabt. und montag drauf war ich beim arzt. der bestädigte mir das ich schwanger bin. man sah aber noch nix.

erst eine woche später hat man klein krümel gesehen. (Siehe ultraschallbild auf meinem profil) Ja jetzt bin ich schon in der 7 Woche.

lg. und herzlichen glückwunsch

Kathrin mit Würmchen 7SSW