lt. fa THS Wert bis 2,5 akzeptabel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von skorpion1978 17.05.11 - 07:24 Uhr

guten morgen ihr lieben,

hab gestern mit fa gesprochen wegen mein TSH wert die wie ich am freitag gepostet hatte bri 2,2 liegt.

der fa meint bis 2,5 ist es noch akzeptabel und nach 3 wochen hab ich wieder kontrolle und wenn es gestiegen ist muss ich die dosis erhöhen.

nehme l-thyrox 150 sd operativ rausgenommen.

wollt nochmal kurz info geben da noch einige dazu fragen hatten

#blume schönen tag noch

Beitrag von -anonym- 17.05.11 - 07:47 Uhr

Hallo
Dein Arzt hat schon recht bis 2,5 TSH ist es vollkommen in Ordnung.
ABER wir sprechen hier von Schwanger werden und nicht von Schwanger bleiben.

Um die optimalen Voraussetzungen während so einer Behandlung zu schaffen sollten schon alleine wegen den ganzen Stimmumedis die Schilddrüse auf 0,5-1 TSH eingestellt werden. Natürlich hat man dann noch Luft nach oben aber sicher nicht bis 2,5 TSH.

Es ist Fakt das sie bei einer Schwangerschaft bzw schon nach der Einnistung steigt und dann muss man entgegenwirkungen und da zählt der Wert von 2,5 TSH

Beitrag von skorpion1978 17.05.11 - 08:22 Uhr

#danke dir

dann versteh ich aber nicht warum mein fa so sagt obwohl er doch von meinem kiwu weis versteh ich nicht :-[

naja bin froh bald in einem kiwu klinik zu sein, hoffe zwar das es vielleicht bis dahin einfach so klappt aber mal schauen was in paar tagen der test sagt :-)

lg #blume

Beitrag von yvonnsch73 17.05.11 - 08:35 Uhr

Also bei mir war es auch so dass Endokrinologe, Radiologe und Kiwu der Meinung waren der Wert müsse um 1 herum liegen um ideale vorraussetzungen für eine SS zu haben!

Beitrag von skorpion1978 17.05.11 - 08:50 Uhr

verzweiflung #kratz und ärger macht sich breit #aerger

danke dir #blume

Beitrag von majleen 17.05.11 - 09:13 Uhr

Mein Endokrinologe hatt mich auch auf 0,5-1 eingestellt.

Beitrag von skorpion1978 17.05.11 - 10:03 Uhr

#danke dir

die kiwuklinik stellt mich dann auch richtig ein oder? oder schicken die mich wo anders hin?

lg #blume

Beitrag von majleen 17.05.11 - 10:48 Uhr

Es kommt darauf an, ob da ein Endokrinologe ist, oder nicht. Bei uns wird es nicht gemacht.