HILFE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puenktchen030710 17.05.11 - 07:25 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/920518/587096

Was ist denn das schon wieder für ein Kurvenbeginn?

Es ist zum Haare raufen!!!

Kein Wunder, dass es nix wird.

:-[

Beitrag von annikats 17.05.11 - 08:30 Uhr

naja an sich ist es doch nicht schlimm, wenn die Tempi etwas schwankt #liebdrueck.
Ich würd halt drauf achten, immer zur selben Zeit zu messen, vielleicht dann doch vaginal/anal und nicht oral und ein gutes, neues Thermometer. Achja, und lang genug messen... Vielleicht berappelt sich die Kurve dann etwas :-)

Alles Gute :-)!

Beitrag von puenktchen030710 17.05.11 - 10:30 Uhr

Das ist es ja:

- messe immer um die selbe Zeit
- mit dem Ladycomp (ein dafür ausgerichtetes Thermometer)

LG