Sa. positiv getestet beu NMT+1 gestern Mens :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von adula 17.05.11 - 07:56 Uhr

Hallo Ihr Hibbeltanten,

habe am Samstag mit CB 10er getestet, war positiv. (Bild in VK). Hatte aber seit letzten Montag ganz leichte SB und gestern kam dann doch die Mens. Ist alles großer Mist. Heute gehe ich zum FA, weil ich das mal abgeklärt haben will, ob was bei mir nicht stimt, weil hatte im Dez. 2010 eine AS in der 9.SSW, weil Kind einfach nicht mehr gewachsen ist und ich da auch immer SB hatte.

An irgendwas muss es ja liegen.

Danke fürs zuhören.

Mal schauen, was beim Arzt raus kommmt. LG Adula
Hier mein Chaos ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948656/580700 :-(

Beitrag von darkangel78dark 17.05.11 - 08:04 Uhr

Hallo tut mir leid ich sehe nicht ob er postive ist

Beitrag von dia111 17.05.11 - 08:04 Uhr

Drück dich ganz lieb.
Würde es auch vom Arzt mal klären lassen.

LG
Diana

Beitrag von snoopy500 17.05.11 - 08:07 Uhr

hallo..
lass dich erstmal drücken.vor zwei wochen ging es mir genauso.im feb.hatte ich eine ma mit as und bin gleich im ersten zyklus wieder ss geworden.die freude war rießig ,hielt aber leider nur für drei tage an.hatte erst bräunlichen ausfluss und dann kam altes braunes blut.zwei tage später kam dann frisches blut,wie bei der mens eben.bin dann zum fa,dort haben sie hcg kontrolliert und siehe da,wieder eine fg.diesmal bleibt mir aber wenigstens die as ersparrt..das machst du richtig,geh zum fa und dann hast du gewissheit.. kopf hoch..und lass mal was von dir hören,ja?

Beitrag von lara1107 17.05.11 - 08:08 Uhr

dem cb sst trau ich auch nicht...alle tests haben positiv angezeigt,selbst er cb digi hat schwanger gesagt und nur der normale cb sst war negativ...

Beitrag von adula 17.05.11 - 08:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich werde mal sehen, was heute beim Doc. passiert und dann berichten. So gehts ja echt nie weiter.

Euch allen einen sorgenfreien Tag....

LG Adula #blume

Beitrag von malou81 17.05.11 - 09:11 Uhr

Hi,

mich würde interessieren, ob du nur den einen SST gemacht hast und entschuldige die Frage:
warum hast du bei einer Blutung überhaupt getestet?
Wäre es nicht besser für die eigene Psyche, wenn du gar nichts von einem evtl. Abgang gewusst hättest? Mir persönlich wäre es lieber so. Würde bei einer Blutung gar keinen SST machen...

Und was ist, wenn der Test, wie meine Vorrednerin schon sagte, sogar falsch angezeigt hat? Auf dem Bild kan ich leider auch nicht erkennen, ob der SST + oder - ist.

Richtig ist aber schon, dass dein FA das beurteilen sollte, testen sollte, ob du HCG im Körper hast und wenn ja, warum es schon wieder abgegangen ist.
Wünsch dir alles Gute!