geburt in magdeburg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von dagma 17.05.11 - 08:14 Uhr

hallo,
da manche dinge anders kommen als man denkt, kann es sein, dass ich mein kind evtl. in magdeburg bekommen muss, nicht in berlin wie geplant. leider ist es jetzt ziemlich kurzfristig (38. wo!). was habe ich in md für möglichkeiten und kann jemand eine klinik empfehlen?
danke im voraus für jede antwort

dagma

Beitrag von timpaula 17.05.11 - 08:20 Uhr

Hallo Dagma,

kenne mich jetzt nicht so in Magdeburg aus. War zur Feindiagnostik in Magdeburg in der Uni Klinik. Ich denke, die haben da die aller besten Voraussetzungen wie in Berlin auch denke ich.

Ich wünsche dir alles Gute!


lg Susi #winke

Beitrag von ulmchen 17.05.11 - 08:20 Uhr

warum #kratzin magdeburg bekommen muss??????

Beitrag von sunmom2008 17.05.11 - 08:28 Uhr

Die LandesFrauenKlinik kann ich empfehle und geh b itte nicht nach Olvenstedt in den krankenhaus...

Beitrag von ulikat 17.05.11 - 09:27 Uhr

Also du hast hier die Wahl zwischen der Uni-Landesfrauenklinik, dem Klinikum Olvenstedt und dem Marienstift.
In der Unifrauenklinik lag ich in der letzten Schwangerschaft ne Woche wegen vorzeitigen Wehen. Ich fands da schrecklich! Teilweise sehr unfreundliches Personal, Atmosphäre: naja und eben typisch Krankenhaus.

In Olvenstedt war ich noch nicht. Das soll aber wohl ganz gut sein. Aber eben sehr groß.

Ich hab mein erstes Kind im Marienstift bekommen und werde jetzt auch das 2. da kriegen. Das Krankenhaus ist das Kleinste von den 3en, aber auch das schönste, wie ich finde. Die Atmosphäre da ist einfach toll. Man kommt hin und fühlt sich wohl. Ich finde, da kommt gar nicht so Krankenhausflair auf. Also ich würd immer wieder das Marienstift nehmen. Mir gefiel es da am besten.

lg

Beitrag von claudiaa 17.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo Dagma!

Hab meinen ersten Sohn im Marienstift in Magdeburg bekommen. Ich fand es dort sehr stillfreundlich und ruhig. Nicht so viel gewusel und unruhe. Die Zimmer sind schön und die frischen mamas können morgens und abends zum Essensbuffet gehen, das eine ganze weile offen hat. So dass man das stillen nicht unterbrechen muss.

Die versorgung der Kinder ist auch gut gewährleistet. 24 std. Kinderarzt. Wenn du ne Kinderstation willst...die gibt es dort nicht, aber man geht ja davon aus, dass alles schön ist.

Also, ich fands persönlicher als die Uni Klinik. Hab in der Uniklinik gearbeitet und kann diese gar nicht emfehlen!

Lieben Gruß Claudia

Beitrag von saxan 17.05.11 - 18:52 Uhr

Marienstift soll super sein.

Alles Gute!#klee