können tiere heuschnupfen haben???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von lilasoeckchen84 17.05.11 - 08:54 Uhr

doofe frage... aber unser katerchen hat seit diepollenzeit begonnen hat bissl schnupfen und niest oft-vorallem wenn er draußen sitzt. schon komisch ,oder?

bitte beruhigt mich etwas. der andere kater wurde erst samstag eingeschläfert weil er alterbedingt (19 jahre) zu schwach war und auch einen tumor hatte...

danke für alle antworten

Beitrag von reddamon 17.05.11 - 09:11 Uhr

Tiere könne genau so allergisch gegen Pollen sein wie wir Menschen! Der Hund von meinen Eltern ist so ein Allergiker: der ist u.a. gegen Hausstaubmilden, Gräser und Pollen allergisch...:O(

Beitrag von lilasoeckchen84 17.05.11 - 09:20 Uhr

danke für die antwort!

Beitrag von nicole1508 17.05.11 - 13:29 Uhr

Hallo
Ja mein Kater ist allergisch.Letztes Jahr als das Pollenwetter anfing,war Mietzi immer am niessen oder so als wenn Sie niessen müsse,dann hatte Er oft die Augen am laufen,Ich dachte echt,Oh Gott er hat Katzenschnupfen..Sind dann direkt zum TA,Sie meinte dies auch erst,aber irgendwie stimmten die Symptome nicht,Sie fragte dann wann es kommt und wie,Ich sagte Ihr dann das es oft ist wenn Er rein kommt,oder unter dem Bett war,Sie machte dann nen Test,und siehe da,der Flegel ist auch gegen Staub allergisch#schein...