Themp.Messungen..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xshexe 17.05.11 - 09:03 Uhr

Hallöchen....

bis jetzt habe ich mich immer von den Messungen fern gehalten den ich denke das macht doch einen ganz verrückt wie was wo???oder???

Wie macht ihr es wenn ihr schicht arbeitet???

Wecker stellen??

Kann ich auch jetzt noch anfangen zum messen oder muß ich warten bis ich meine mens.wieder bekomme.Hatte sie nur letzte Freitag bekommen und seid gestern bin ich befreit davon.

grüßle xshexe

Beitrag von majleen 17.05.11 - 09:07 Uhr

Ich mache es sein Januar 2010 und mich macht es nicht verrückt. Aber da ist eben jede anders. Ob es bei dir mit der Schicht klappt, musst du leider einfach ausprobieren. Viel Glück #klee

Beitrag von amina-85 17.05.11 - 09:15 Uhr

fang am besten morgen gleich an :-) ich hab im nov angefangen ...auch mitten im zyklus...kurz vor es...mein erstes blatt, war gleich ein ss blatt :-) leider hatte ich einen frühabort!!

messe immer noch fleißig weiter :-)

ich messe rectal mit einem digitalen thermometer mit einer nachkommastelle. ich stelle mir den wecker. thermometer liegt unter dem kissen....messen...weiterschlafen...oder aufstehen, wenn ich frühdienst habe. also wenn du grad keine nachtschicht hast macht ein unregelmäßiger dienst...also früh und spätdienst nix aus....

wünsche dir alles gute