Hallo,brauche auch mal Ideen.....

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ajl138 17.05.11 - 09:21 Uhr

Ich bräuchte mal noch ein paar Ideen,was man für ca.24 Leute kochen könnte.
ABER:
Es muss nicht allzu aufwendig sein,
gut transportierbar,
darf nur bis zu 25€ kosten,
kein Schweinefleisch,
Nudeln gab´s schon,
es sind viele Kinder dabei,
keine Paprika....#schwitz

Ich dachte an Ofenschlupfer (Apfel-Brot-Auflauf) dafür halt 2 sehr grosse Auflaufformen nehmen mit Vanillesosse.
Doch vielleicht find ich hier ja noch ein paar andere Ideen.
Eine Suppe wäre vielleicht auch nicht schlecht.
Beim letzten Mal hab ich mich mit Obstsalat und Quark gut aus der Affäre gezogen,da war es aber auch sehr warm.

Danke schonmal im Vorraus.

Beitrag von ajl138 17.05.11 - 09:22 Uhr

Mit gut transportierbar meinte ich,dass ich kein Auto habe und es gut einen km bis zur Kita sind.
Würde halt den alten Sportwagen meiner Tochter aus den Keller holen,und es so hinkarren.

Beitrag von babyball2007 17.05.11 - 09:26 Uhr

Hallo,

Kinder essen doch gerne Pfankuchen.

Die kosten nicht viel und sind einfach zu machen.

Vor Ort könnte man die ja nochmal aufwärmen.

Und dann nach Wunsch bestreichen, mit Apfelmus, Nutella, Marmelade etc.

LG

Beitrag von c77y 17.05.11 - 14:01 Uhr

hallo mach doch käsespätzle
ich kenn kein kind welches das nicht ißt.;-)