Wie habt ihr es eurem Mann gesagt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen30609 17.05.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

Mich würde es interessieren, was ihr für tolle Ideen hattet, eurem Mann od Freund die frohe Nachricht zu verkünden?
Habt ihr es einfach so gesagt, oder euch was tolles einfallen lassen?

Lg

Beitrag von traumkinder 17.05.11 - 09:49 Uhr

er war von anfang an mit involviert, wie hätte ich es ihm also sagen sollen!?


lese das hier total oft, das die frau auf einmal schwanger ist und nun fragt wie sie es sagen soll #kratz


in meiner 1. SS habe ich zu ihm gesagt, schatz kaufst du mir mal nen test, irgendwie bin ich glaub ich über meine tage drüber. sonntag morgen bin ich ins bad hab den test gemacht und als ich wieder ins bett bin hat er gleich gefragt

in der 2. SS hab ich ihm nach dem #sex gesagt, ich glaub ich bin SS, hab da so ein Gefühl - Bluttest beim Arzt bestätigte das dann auch.


integriert ihr eure männer nicht in eure entscheidungen schwanger zu werden und einen test machen zu wollen??? #kratz



ist nicht bös gemeint, aber anscheinend bin ich die einzige die das so gemacht hat!?!?

Beitrag von julimo 17.05.11 - 09:54 Uhr

Mmh. Ich fürchte du verstehst das oft falsch. Klar sind in den meisten Fällen (gut, es gibt sicher auch andere, aber die sind nicht die Regel denke ich) die Männer in die Planunng und Ausführung;-) involviert , aber sie wissen in den seltensten Fällen an welchen Tag Frau ihre Regel bekommen müßte oder ab wann man "dieses Gefühl" hat.

Ich habe beide Male morgens allein gestestet und ihm anschließend das Ergebnis mitgeteilt.

Lg

Julie

Beitrag von traumkinder 17.05.11 - 10:00 Uhr

nee nee, ich versteh das nicht falsch.

klar weiss mann nicht wann die regel kommen soll, aber als ich das gefühl hatte ich bin überfällig habe ich das meinem mann gesagt. macht man das heutzutage nicht mehr so??? redet man nicht mehr miteinander??

Beitrag von kaka86 17.05.11 - 10:01 Uhr

Ich wunder mich auch immer wieder!

Den ersten Test hat auch mein Mann besorgt und wir haben ihn dann zusammen gemacht und aufs Ergebnis gebangt!

Beim 2. mal dachten wir es hätte nicht klappen können (rechnerisch ES+2).
Wollte ihn erst überraschen, fand es dann aber doof und hab ihm schon Tage vorher gesagt, dass ich glaube, dass es doch geklappt hat.
Den Test haben wir alle 3 zusammen gemacht!

Für mich gehören da immer 2 dazu!
Mein Mann könnt sich davon auch gar nicht überraschen lassen, weil er immer genau weiß was los ist und sich viel zu sehr für mich interessiert!

LG
Carina

Beitrag von traumkinder 17.05.11 - 10:06 Uhr

so soll es sein #verliebt

Beitrag von axaline 17.05.11 - 09:49 Uhr

Ich hab ihm mit dem Teststreifen vor der Nase rumgewedelt !
*Na na na na na * :-p

Er fand weniger lustig, er muss jetzt seinen Hobbyraum verwerfen #schmoll

LG axaline

Beitrag von julimo 17.05.11 - 09:50 Uhr

Ich war beide Male so überglücklich über den pos. Test das ich damit sofort zu meinem Mann gestiefelt bin. Großartig was ausdenken oder sagen war nicht drin. #verliebt

Lg

Julia

Beitrag von franzi76 17.05.11 - 09:56 Uhr

Oh ja, so hatte ich mir das auch immer vorgestellt ! Bei einem romantischen Abendessen ihm sagen das er Vater wird... oder so ähnlich!#rofl

Im echten Leben war´s dann so, dass er ja wusste wann ich NMT habe, ich morgens ins Bad bin, den Test gemacht habe dann mit dem positiven Test ins Schlafzimmer gerannt kam - mehr als "guck"!! konnte ich nicht sagen, weil ich schon vor Freude am heulen war...

Hätte ich warten müssen bis er abends von der Arbeit kommt, wäre ich wahrscheinlich geplatzt #rofl

Liebe Grüße #winke

Beitrag von sabstar 17.05.11 - 09:53 Uhr


Nach dem Test habe ich völlig perplex zum Telefon gegriffen und ihn auf der Arbeit angerufen: "Schatz? Du ich glaube da ist eine zweite Linie....".
Er: "Aha...."

Also ganz toll^^ Er hat es mir erst nicht abgekauft hihi

LG
Sabbi

Beitrag von danika2007 17.05.11 - 09:55 Uhr

Hi,

Als ich habe damals, ein babybody, ein Schwangerschaftsbuch extra für Papa´s gekauft. Was leckeres gekocht, mit kerzen und co.
Und als er nach hause kam habe ich auf dem tisch, body, buch und Pos test schön dahingestellt, und mit einem tuch bedeckt.... Tja er war überglücklich :-D

Beitrag von dilo84 17.05.11 - 09:56 Uhr

Mein Mann hatte im Januar Geburtstag und ich konnte ihm bis dato nichts kaufen obwohl ich ihm eigentlich sein Wunschhandy kaufen wollte
Ich habe so gehofft dass ich in paar Monaten Schwanger werde um ihn das als Geschenk zu präsentieren

Ja dann hatte ich im April den pos. SS- Test in den Händen

Wir haben unserem Papi ein Brief geschrieben.
Erst in meinem Namen das es mir immer noch so weh tut, ihm nichts gekauft zu haben usw.
und dann fragte ihn unser Baby , ob der Papa sich auch mit ihm einverstanden erklären würde

Den Brief hab ich in eine Herzschachtel gelegt mit einem Schnuller und Test
joaaa
er hat es natürlich gelesen und hat erstmal gar nicht verstanden was ich meine

Dann schaute er mich an und fragte ob ich Schwanger bin

Ja so war es, nichts besonderes also

Beitrag von mond09 17.05.11 - 09:59 Uhr

Er war ja in die beiden Schwangerschaftsplanungen involviert. #verliebt

Also wusste er als ich jeweils überfällig war, dass ich wohl schwanger bin... Wie soll mans da sagen??? Außer den Test hinhalten???

Beitrag von rikarda 17.05.11 - 10:02 Uhr

Hier sind schöne Ideen

http://kiwu.winnirixi.de/verkunden.shtml

Beitrag von mopsbacke 17.05.11 - 10:00 Uhr

Ich hab ihm ein paar Babyschuhe verpackt ;) War ja nicht geplant bei uns... und er hat sich gefreut!

Beitrag von jenna26 17.05.11 - 10:03 Uhr

Hallo

als wir in der "planung" steckten wusste mein Mann genau wann mein roter Drachen kommen sollte. Beim ersten Kind hats sofort im ersten versuch geklappt und da meine Tage immer pünktlich kommen haben wir abends zusammen getestet.
Jetzt war es mein Mann der gesagt hat:Du bist definitiv schwanger, also zusammen getestet und er hatte recht.

So kanns auch gehen.

LG Jenna 23SSW

Beitrag von tweetyengel 17.05.11 - 10:07 Uhr

Aaalso... ich wollte am 1.Advent mit meinem Mann zusammen testen, bin aber schon um 3Uhr nachts wach geworden und mußte tierisch Pipi. Naja, und da der Test direkt neben der Toilette lag konnte ich natürlich nicht warten und hab ihn direkt gemacht. #schein
Und dann stand ich da um drei uhr nachts mit nem Positiven Test in den Händen und alle schliefen noch. #schwitz
Bin wieder ins Bett und hab mit schlummern und Nintendo zocken im stündlichen Wechsel bis 8 die Zeit überbrückt.
Als unsere Tochter (da 1 1/2) um 8 wach wurde hab ich ihr den Test in die Hand gedrückt und gesagt: "Das ist Positiv, bring es zu Papa!"
Livia marschiert los und murmelt die ganze Zeit: "...pos...pos...pos", läuft zu Papa, stupst ihn an, hält ihm den Test unter die Nase und sagt " Papa POS" #verliebt

Beitrag von dilo84 17.05.11 - 10:09 Uhr

Ach was süüüüüß#verliebt

Beitrag von zartbitter2009 17.05.11 - 10:14 Uhr

Ich hab mit dem Test vor seiner Nase rumgewedelt :-P

LG Zartbitter

Beitrag von goldengirl2009 17.05.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

ich habe mir nichts einfallen lassen,wozu auch ?
Wir haben es beide geplant und da mein Mann auch immer wusste wann ich meine Tage bekommen müsste hat er gefragt und mir dann einen Test mitgebracht (er wollte natürlich einen Clearblue,damit man nicht wegen einem Strich raten müsste).
Ab in den Urin mit der Testspitze und dann haben wir gemeinsam gewartet was da wohl kommen wird.

Ganz unspektakulär und so wie ich es unter Paaren normal finde.

Beitrag von sternchen30609 17.05.11 - 10:31 Uhr

Klar, wird Schatzi mit einbezogen, aber er will nicht unbedingt wissen, wann ich es und so hab, weil er sich da zu sehr unter Druck gesetzt fühlt! Sind ja auch erst im 2 üz und da ich nen sehr langen Zyklus von ca 40-60 Tagen hab, is es nen bissel schwierig, aber meine Tempi Kurve beguckt er immer!
Da er industriemechaniker ist, und alles immer auf den Millimeter genau macht, meinte er letztens spaßeshalber, "also mit der Kurve wärst du auf arbeit in den Ausschuss gekommen, so ein auf und ab "
Er hat halt mich so den Nerv dazu, freut sich aber dennoch, wenn es endlich klappt!

Ich wollte ihm dann so Ne Kiste mit 40 Tüten gummitiere (liebt er) und auf jede tüte die ssw Daten schreiben und dann auf die kiste "ich will nicht alleine dick werden"
Hoffe ich bekomm das dann auch vor lauter Aufregung so hin!

Lg

Beitrag von beanie-86 17.05.11 - 10:55 Uhr

Hallo!

Also mein Schatz war natürlich auch mit einbezogen und wusste auch wann die Mens (nicht) kommen sollte. Ich war so unglaublich schlecht gelaunt weil ich genau wusste sie kommt (ich dachte es wär richtig schlimmes PMS), aber noch nicht da war. Bin also total grummelig ins Bett gegangen. Ich konnte überhaupt nicht schlafen, habe nur gegrübelt, kann es vielleicht doch sein?, oder doch nicht? Tja, und am nächsten Morgen (ich steh wenn wir beide morgens arbeiten eine halbe Stunde vor ihm auf) hab ich doch tatsächlich einen Test gewagt (also eigentlich 3).
Als die dann alle positiv waren wollte ich mir noch schnell was einfallen lassen.
(Eigentlich wars geplant ihn mit Babyschühchen und dem positiven Test zu überraschen, aber die Schühchen hat er leider schon vorher gesehen (hat der Paketzusteller vermasselt))
Also hab ich ihm einen Brief vom Storch geschrieben.
Er hats erst gar nicht gecheckt. Dann hat er aber sooo süß geschaut!
Und wie er gesagt hat: Aber ich dachte du kriegst deine Tage. Süüüüß! Männer....
Einfach ein perfekter Start in den Tag.

Ach ja, die Idee mit dem Brief vom Storch ist von winnirixi.de
Schau mal:
http://kiwu.winnirixi.de/verkunden.shtml

#winke
Beanie mit #ei 8+6

Beitrag von mirtai 17.05.11 - 11:49 Uhr

Mein Männe has auch sofort gewust. Nach dem gemeinsamen Großeinkauf bin ich noch eben in die Apotheke gehuscht und hab einen besorgt den ich dann zuhause direkt gemacht hab *g* Dann haben wir und vor den Test gestellt und gewartet ;-) meine Linie war sowas von schnell und Fett da, da gabs keine zweifel. Mutti wurde natürlich auch sofort angerufen (Jaja Mamakind halt)

Naja quasi genauso Romantisch wie unsere Verlobung vor dem TV, zwischen "Alien vs Predator" und "Blackhawk down" ;-)

lg
Rebecca und ihr Alien SSW 18

Beitrag von feurio 18.05.11 - 13:21 Uhr

Bevor er abends nach Hause kommt, ein paar Babyschuhe neben seine Schuhe stellen ;-)