Eure Meinung zu der Ernährung Bitte!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von annazoe 17.05.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

hätte gerne mal gehört was Ihr so nicht esst z.Z. denn unsere Tochter und auch unser Erster waren komplett unempfindlich was Kolliken anging.... Tja man kann nicht immer Glück haben und jeder Jeck is anders!!
Unser Neuzuwachs hat jetzt schon schlimme Kolliken. Nun gibt es ja zwei bis 1000 Meinungen und ich dachte ich frage mal nach noch mehr ;-)

Wie sieht es mit Broccoli und Zwiebeln (nicht roh) aus?? Oder auf was haben eure so reagiert??
Klar die Nummer mit den Hülsenfrüchten kenne ich natürlich denn es ist unser drittes. Aber die schlimmen Kolliken sind für uns neu. Und ich weiß auch das es die Meinung gibt das es mit dem Essen nicht soviel zu tun hat aber so wie der Zwerg leidet wäre es ein ausprobieren wert.

Danke für ein paar Tipps.

Beitrag von sunflower.1976 17.05.11 - 10:07 Uhr

Hallo!

In der Stillzeit meiner beiden Kinder habe ich alles gegessen (abgesehen von Alkoholischem), also auch Hülsenfrüchte, Zwiebeln, Broccoli, scharfe Sachen usw. Kohl mag ich nicht so gerne, so dass ich ihn nicht gegessen habe, aber ihn nicht wegen des Stillens bewusst weggelassen habe.

Es bleibt Dir wahrscheinlich nur, es auszuprobieren, also ein paar Tage jeweils ein Lebensmittel bewusst wegzulassen. Denn wenn Du pauschal alles weglassen würdest, worauf "irgendein Kind reagiert hat", wird die eigene Ernährung schwierig und einseitig und damit langfristig auch nicht optimal für Dein Baby.

LG Silvia

Beitrag von anarchie 17.05.11 - 13:55 Uhr

Hallo!

Es liegt wirklich selten am Essen - vielleicht wäre der Osteopath ein gutes Ding zum "ausprobieren"

ich habe in 4 Stillzeiten immer alles gegessen.

lg

melanie mit 4 kids

Beitrag von annazoe 17.05.11 - 14:07 Uhr

Hallo,

das mache ich immer mit jedem Säugling aber bis jetzt konnte der bzw. die nie was finden. Somit muß ich wohl durch die Kolliken des jungen Mannes durch und hoffe auf Bigaia und Sab Simplex wie immer....

Trotzdem lieben Dank.