Von Wann bis wann muss ich denn nun die letzten 12 abrechnungen vorleg

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janamaus20 17.05.11 - 10:06 Uhr

Huhu ihr lieben ,

also so langsam wollte ich schon mal alles soweit startklar zusammensammeln wegen den Abrechnungen für die Elternzeit....

nun geh ich am 12 Juli in Mutterschutz ,das baby soll am 23 .08 kommen .... meine frage nun welche Abrechnungen muss ich denen denn schicken , die von August 2011-August2012 oder schon von Juli 2011 -Juli 2012

ich steh total aufn schlauch ... hilfe #kratz

und wenn mir ein paar fehlen ,? kann ich denn einfach dier Personalabteilung anrufen und mir neue schicken lassen ???

Beitrag von janamaus20 17.05.11 - 10:07 Uhr

oh sorry ich meine jeweils von 2010-2011 nicht 12 #rofl

Beitrag von 152631 17.05.11 - 10:10 Uhr

Der letzten 12 Monate vor der Geburt

Beitrag von axaline 17.05.11 - 10:09 Uhr

Also wenn dann eh von 2010 bis 2011, weil du ja dies Jahr #schwanger bist und nicht nächstes ... #rofl

Aber bekommst Du denn für August noch ne Abrechnung, wenn Du im Juli in MuSchu gehst ?
Wohl eher nicht, daher würde ich Juli bis Juli mitnehmen !
Im Zweifel kannst Du ja immernoch nachreichen !

LG axaline

Beitrag von mini-sumsum 17.05.11 - 10:09 Uhr

Hi,

neu anfordern ist eigentlich kein Thema.

Der Mutterschutz zählt nicht dazu; also alle Abrechnungen von davor; bzw. die aus der Zeit vom Mutterschutz musst du (also zusätzlich) auch einreichen, da dies den Zuschuss vom AG bescheinigt.

LG
mini-sumsum

Beitrag von traumkinder 17.05.11 - 10:10 Uhr

ruf in der elterngeldstelle an die sagen dir das ganz genau!!


ich bin im juli 2009 in mutterschutz gegangen und musste von mai 2008 bis juli 2009 vorlegen



anfordern bei der perso sollte kein problem sein!! hatte ich auch gemacht.

Beitrag von juliz85 17.05.11 - 10:49 Uhr

ich hab im jugendamt nachgefragt. es geht um die monate vor dem muschu: also bei mir begann der am 28.4. und ich soll von april 2010 an einreichen. nun weiß ich nicht, wie es bei dir ab mitte des monats ist, aber mein april war ja auch nicht ganz vollständig. ich würde sicherheitshalber mal auf der elterngeldstelle anrufen!

Beitrag von tina25111977 17.05.11 - 13:07 Uhr

Hallo #winke,

also unsere Maus hatte ET am 17.09.2009, im Muschu war ich ab 06.08.2009 und musste die Abrechnungen vorlegen von August 2008 bis Juli 2009!

Also der Monat vor Beginn des Muschu und die 11 Monate davor! Wäre in Deinem Fall also für die Zeit von Juli 2010 bis Juni 2011 ;-) - das sind die 12 relevanten Monate für die Berechnung des Elterngeldes.

Der Monat in dem Du Mutterschaftsgeld beziehst (Juli 2011) zählt schon komplett zum Mutterschutz, auch wenn dieser erst in der Hälfte beginnt und ist somit nicht mehr relevant für den 12-Monats-Zeitraum!

Für die Zeit des Muschu musste ich 1. die Bescheinigung über die Höhe und Dauer der Zahlung von Mutterschaftsgeld der Krankenkasse vorlegen (kam automatisch) sowie 2. die Bescheinigung über die Höhe und Dauer der Zahlung des Arbeitgeberzuschusses von meinem Arbeitgeber. Entweder Du lässt Dir eine kurze Bescheinigung ausstellen oder gibst die entsprechende Abrechnung mit ab, aus der die Höhe und Dauer der Zuzahlung hervorgeht!

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen und hab mich einigermaßen klar ausgedrückt! Wenn Du unsicher bist, ruf doch bei Deiner zuständigen Elterngeldstelle an, die geben Dir bestimmt gerne nochmal genaue Auskunft :-). Alles Gute für Euch #klee.

LG Tina
mit ihrem Weiberhaufen #verliebt und Prinzessin Skadi inside (35. SSW)

Beitrag von susannea 17.05.11 - 23:09 Uhr

Bist du Beamtin? Wenn nein, dann zählen die Monate Juli 2010 bis Juni 2011.

August bis August und Juli bis Juli sind jeweils 13 Abrechnungen ;)