17 SSW und immer noch ab und an Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loki867 17.05.11 - 10:23 Uhr

Guten Morgen,


bin inzwischen in der 17 SSW aber habe alle paar Tage immernoch Übelkeit mit Erbrechen (wie heute morgen :-[).

Habe die ersten zwölf Wochen mich jeden Tag übergeben müssen und den ganzen Tag mit Übelkeit umher geschleppt.

Nun ist es -Gott sei Dank- nicht mehr so regelmäßig, aber es ist noch da.:-(

Geht das garnicht mehr weg? Habe so gehofft das das irgendwann verschwindet.

Aber wie sagt man so schön, wenn man sich übergibt-geht es dem Baby bestens :)


LG Jessy + #verliebt 16+2

Beitrag von floeckchen411 17.05.11 - 10:26 Uhr

Hallo, endlich mal eine Leidensgenossin. Ich bin auch in der 17. SSW und dachte schon es ist endlich vorbei. Es war auch ein paar Tage gut ( ausser am Abend) und nun habe ich wieder den ganzen Tag so einen extremen Druck im magen. Ganz schlimmm:-(

Beitrag von curlysue9497 17.05.11 - 10:28 Uhr

Hallo Jessy,

ich bin in der 25. ssw und die Übelkeit ist bei mir noch nicht weg... ist zwar nicht mehr dieses tägliche Leid, aber immer ein auf und ab....

LG
Kathrin mit Alina (14) Ben & Luca (5) + #ei 25.ssw

Beitrag von vonne83 17.05.11 - 10:40 Uhr

Hallo,
ich kann dich soooo verstehen!
Ich bin jetzt in der 23.SSW, und hab jetzt dass erste mal 3 Tage am Stück nicht gebrochen!!!! Aber mir ist morgens so übel, dass ich nicht sagen möchte dass die Spuckerrei vorbei ist!
Bei meinem Grossen hab ich bis zur 20.SSW gespuckt!!
Halt durch!!! Wir fühlen mit dir!!!

LG Vonne+ Mü(23.SSW)+ Jannis (6)