bauchumfang gemessen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von muttidiezweite 17.05.11 - 11:04 Uhr

habt ihr dass auch gemacht??

Ich habe bei 6+0 angefangen oh man bei 105cm (schäm)
und nun bei 7+0 ist der bei 108 dass ist doch echt viel oder???


habt ihr dass auch mal gemacht??;-)

Beitrag von dilo84 17.05.11 - 11:09 Uhr

Hallo

Also in dieser SSW kann man ja noch nicht von einem Babybauch sprechen
Deshalb fange ich erst so richtig an wenn ich wirklich ein Bauch habe
Weil vorher macht das eh kein Sinn

LG

Dilo

Beitrag von mocae123 17.05.11 - 11:13 Uhr

Hallo!

Ich denke auch, dass da von Babybauch noch nicht die Rede sein kann. Am Anfang ist es ja mehr ein Blähbauch.

Außerdem ist der Bauchumfang ja auch immer abhängig von der Ausgangsfigur. Ich bin heute bei 37+5 und hab einen Bauchumfang von 98 cm. Bin nicht sehr groß und für meine Größe habe ich einen ganz normalen Bauch. Von daher ist das nichtssagend.

Alles Gute für die Zukunft.

Beitrag von mimam1978 17.05.11 - 11:15 Uhr

Hallo!

Ja, hab ich auch gemacht. Bin ein Zahlenfreak und brauche immer alles in Nummern ausgedrückt :-).

Vor der SS hatte ich 82 cm ca an der dicksten Stelle, ist in den ersten Wochen dank Blähbauch auch schon auf knappe 90 gestiegen.

Der wirkliche Schub kam dann so ab der 17. Woche auf über 90 und mittlerweile bin ich bei 105 cm (32.SSW).

Ich denke da kommt noch so einiges, und ich frage mich, wie das gehen soll ohne nach vorne umzukippen :-).

Bin ja nur 1,60 m groß, also mittlerweile so breit wie hoch...

LG und eine schöne SS!!!

mimam mit Bohne

Beitrag von seinelady 17.05.11 - 11:17 Uhr

Ich habe jetzt 114cm

Vor der Schwangerschaft weiß ich meinenBU leider nicht..
Habe aber auch nicht so viel zugenommen. Wenn man von meinem Startgewicht ausgeht erst 3kg, habe ja viel abgenommen in der Schwangerschaft

Lieben Gruß

Beitrag von motte3007 17.05.11 - 11:18 Uhr

Waaaaassss?Also meine Freundin hat mit Zwillingen 2 Tage vor der Geburt ein Bauchumfang von 114cm gehabt.Wie geht das denn bei Dir mit 108cm?
Bist Du sonst schon etwas mehr*sorry die Frage*
lg.motte

Beitrag von hutzel_1 17.05.11 - 11:19 Uhr

Ich mache das selbst nie, meine Hebi misst aber immer bei der Vorsorge den Bauchumfang!

105 cm hatte ich in der 28.SSW, jetzt bin ich bei 111 cm in der 35.SSW ;-)

LG,
Hutzel_1

Beitrag von gsd77 17.05.11 - 11:35 Uhr

Hallo,
das ist doch individuell, kommt immer darauf an mit wieviel BU man begonnen hat! Bzw ob man eher mollig oder ein Hungerhaken ist :-)

Ich habe bei meiner ersten Tochter mit nur 90cm BU entbunden, habe aber auch nur 11kg zugenommen ( hatte vor der SS lediglich 49kg ) und sie hatte auch nur 3kg!
Bei meiner zweiten Tochter habe ich mit 50kg begonnen, habe 12kg zugenommen und hatte bei der Entbindung 104cm BU ( sie hatte 3,4kg ).

Bei meinem Sohnemann habe ich mit 50kg begonnen, hatte stolze 26kg zugenommen, 110cm BU beim ET und er hatte satte 4kg!

Nun bin ich in der 39.SSW ( hatte mit 59kg begonnen ) habe diesmal 12kg zugenommen bis jetzt und habe jetzt schon 110cm BU!

Also keinen Kopf machen lassen von den ganzen Daten, wies kommt so kommts, hauptsache die Bauchmäuse sind gesund!

LG gsd77 mit Bauchmaus 39.SSW