beim Orthopäden gewesen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandi1907 17.05.11 - 11:21 Uhr

Hy Mädels
komme grad vom Orthopäden, weil ich so ne Probleme mit dem Rücken hab. Hat mir nun Massagen verschrieben (wie soll das gehen mit dem dicken Bauch? Kann ja nicht drauf liegen) und einen Beckenstützgurt.
http://www.dov-online.de/partner/detail.php?id=9
Den hab ich grad abgeholt und dranmachen lassen. Könnte grad schreien. Der Gurt sitzt unter dem Bauch, recht stramm, damit er hinten alles entlastet. Ich kann damit überhaupt nicht sitzen, da er von unten in den Bauch drückt. Wie soll ich das bei der Arbeit machen? Sitze 4 Stunden im Büro. Einerseits will ich das hinmachen, da ich echt fiese Schmerzen hab im Rücken, aber es geht vom Bauch her nicht.
Heute ist wieder so ein totaler Depri-Tag, glaube ich geh wieder ins Bett.
Der Besuch war irgendwie für die Katz.

LG Sandra

Beitrag von pummelchen7182 17.05.11 - 11:26 Uhr

#winke

Hallo nein diese Bandage kannst du nicht tragen, das hätte der Arzt wissen müssen

bzw. Wie weit bist du denn? Tja man kann eben nicht viel machen wenn man schwanger ist. Vielleicht lässt du dich mal für ne Weile krnak schreiben und schonst dich. Gut in der SS für den Rücke ist Rückenschwimmen und Rad fahren für die Hüfte.
Und bei straken Schmerzen Paracetamol.

Ich wünsche dir alles Gute.

LG

Beitrag von sandi1907 17.05.11 - 11:29 Uhr

Huhu
bin in der 26. Woche, also die Kugel ist schon ziemlich groß.

Danke dir!

Beitrag von pummelchen7182 17.05.11 - 11:34 Uhr

hmm dann kann die Pt auch die Massagen im Sitzen machen, frag mal nach, aber ich würde entweder nochmal hingehen oder zum HA und mich dann mal ein paar tage rausnehmen lassen.

Aber so sind Ärtze nunmal #augen

Beitrag von mirtai 17.05.11 - 12:05 Uhr

Also Massagen gehen auf jedenfall auch im Sitzen (mein Papa ist Physiotherapeut da weis ich das aus eigener Erfahrung ;) ) Gibt sogar extra "Massage Sitze"

Im Notfall krank schreiben lassen und schonen :/

Beitrag von eisblume31 17.05.11 - 12:19 Uhr

Massage wird teilweise auch im Liegen auf der Seite gemacht.
Den Gurt soll man nur tragen, wenn man in Bewegung ist. Beim Sitzen/Ruhen soll er nicht getragen werden. So wurde es zumindest mir gesagt. Mir wurde auch schlecht, wenn ich das Ding im Sitzen getragen habe...