Schwanger oder nicht...??

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von steffiostermann 17.05.11 - 11:43 Uhr

Hallo...
Ich bin seit drei Tagen überfällig habe 2 Test gemacht da war der 2 Streifen leicht rosarot nächsten Tag hatte ich morgens kurz leichte rosarote Blutungen hab danach noch mal ein Test gemacht aus Angst das ich wieder eine FG habe, der 2. strich war noch heller rosarot als bei den ersten test... bin ich nun noch schwanger oder nicht..???

freue mich auf Antworten...lg

Beitrag von malou81 17.05.11 - 11:46 Uhr

Hi,

mach doch lieber einen BT beim Gyn, dann weißt du was Sache ist und er kann evtl. mit Medis gegensteuern.

Die positiven Streifen können nicht mehr vom Rest-HCG stammen??? Wie lange ist deine FG denn her?

Beitrag von steffiostermann 17.05.11 - 11:48 Uhr

die FG hatte ich am 11.03 gehabt kann also eigentlich nicht von der FG mehr sein....

Beitrag von malou81 17.05.11 - 12:05 Uhr

Na dann ruf bitte beim Gyn an und erkläre, was los ist und dass du es gerne via Bluttest abklären willst. Vllt. bekommst du dann vor dem WE noch eine Info. Sonst plagt dich der Gedanke noch weiter. Oder du wartest erstmal ab, ob deine Mens noch eintrudelt. Aber dann wirst du dir sicher "einreden" eine FG gehabt zu haben... Unsicherheit ist kein guter Begleiter, wenn man schon einmal eine FG hatte, weil das nur alte Wunden aufreißt. Tue dir das bitte nicht an, das schmerzt nur. Wenn du weißt, dass in deinem Blut kein Hcg nachgewiesen wird, dann kannst du den Zyklus und die SST als falsch positiv und nicht-schwanger ablegen.

Aber ich hoffe, dass man HCG nachweisen kann und der Gyn dir hilft, dass alles gut geht, wenn du tatsächlich schwanger bist.

#pro dück und viel #klee

Beitrag von steffiostermann 17.05.11 - 12:09 Uhr

vielen dank für deine raschen und hilfreichen antworten...werde den fa mal nachher anrufen und termin abmachen mal schauen was der sagt....

lg..und danke...

Beitrag von steffiostermann 30.05.11 - 16:36 Uhr

ja war schwanger aber leider war es eine Eileiterschwangerschaft...wurde Not op....