was essen eure 10 monate alten babys zum mittag????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lele7 17.05.11 - 11:46 Uhr

hallo ihr lieben habe ein frage bezüglich mittag essen...unser kleiner hat immer gläschen bekommen ab und zu hab ich auch mal gemüse und kartoffel selber gekocht....nun wollt ich mal soße hinzufügen und fleisch...was nehmt ihr für soße richtig vom braten die gut gewürzte????und was an fleisch????danke für die antworten

Beitrag von co.co21 17.05.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

mit 10 Monaten hat Lara bei uns am Tisch mitgegessen. hab halt ihr essen nur mit Kräutern gewürzt, also kein Salz und Pfeffer, und es gab mundgerechtes zum selbst essen.

LG Simone

Beitrag von yvonnep 17.05.11 - 19:15 Uhr

Es kommt immer darauf an was ich koche. Wenn es z. B. Reis mit Gemüse und Fleisch gibt isst Jannes (11 Monate) von uns mit. An Fleisch nehme ich meist Puten- oder Rindfleisch. Soße hat er noch keine bekommen. Wenn es Nudeln gibt koche ich immer einfach Möhren und püriere die zu einer Art Möhrensoße für ihn. In dem Alter würde ich aber noch nichts stark gewürztes geben, sondern das Essen für die Erwachsenen später würzen.