34.ssw Baby mit 2Kg und 42cm zu klein und leicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anndee 17.05.11 - 12:13 Uhr

Bin heute in der 34.ssw und hatte heute us...am Schluss teilte mir der FA noch die Masse mit 42 cm gross und 2000 schwer.....hm...das ist doch eher wenig....oder...wie schwer und gross waren eure?

Beitrag von sonnilein87 17.05.11 - 12:19 Uhr

Hallo.

Ich war in der 33. SSW (32+2) beim Arzt. Gewicht wurde auf ca. 1800 Gramm geschätzt.

Gestern war ich wieder beim Arzt. 35. SSW (34+2) und das Gewicht liegt bei ca. 2200 Gramm.

Mein Baby ist eher zierlich aber noch im Rahmen. Außerdem liegt mein Kleiner in BEL und dadurch werden sie oft nicht exakt gemessen und werden kleiner geschätzt.

Wenn dein Arzt nichts negatives sagt, ist doch alles in Ordnung.

Irgendwie hört man nur noch von diesen "Riesenbaby's" die bei der Geburt über 4 Kilo haben und weit über 50 cm groß sind.

Aber ein Baby das bei der Geburt knappe 3 Kilo hat ist doch völlig in Ordnung. Solange die Versorgung gut ist, passt doch alles.

Lg Sonnilein

Beitrag von mami090607 17.05.11 - 12:20 Uhr

Hi,

die Maße sind ok.
Jedes Kind entwickelt sich ein bisschen anders. Unsere Große ist in der 36. Woche mit 1750g und 42 cm auf die welt gekommen, war zu klein und zu leicht, aber hat das alles wieder aufgeholt. Die Kleine hatte bei Screening in der 32.SSW 1800g und 42 cm und kam in der 39.SSW mit 3340g und 53 cm auf die Welt.

Die Kleinen nehmen in den letzten SSWochen bis zu 200g/Woche zu und können auch bis zu 2cm die Woche wachsen.

LG Marie mit Amelie (fast 4), Lucia (2,5) und #ei 24.SSW

Beitrag von jeanny0409 17.05.11 - 12:24 Uhr

Hallo,
bin jetzt in der 33.SSW und der Kleine hat gut 1800g.
Ist doch o.k.

Es werden doch auch Kinder zum ET mit nur 2500g geboren und das ist völlig o.k. so.

Müssen ja nicht alle über 4kg wiegen;-)