mirena

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von mirena???? 17.05.11 - 13:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab da mal eine Frage...
Ich hab mir vor ca. 4 Monaten die Mirena setzen lassen und hatte bis vor 1 1/2 Monaten immer wieder mal Schmierblutungen.

Dann hatte ich länger gar keine Blutung mehr, bis vor ca. 4 Wochen...da hatte ich richtige Mens schmerzen und eben wieder eine leichte Blutung.

Vor 2 Wochen hatte ich jetzt wieder eine minimale Blutung mit einem leichten Schmerz (fast wie beim ES)......ungefähr um die Zeit rum hatten wir #sex

Und jetzt hab ich seit Vorgestern mördermäßige Rückenschmerzen, Brust-, Becken- und UL-Ziehen..außerdem bin ich hunde müde.

Kann das vom Arbeitsstress, oder der Mirena kommen? Oder muss ich damit rechnen, dass eine Schwangerschaft möglich ist?
Denn Brustziehen hab ich sonst nie.....#kratz

Tut mir leid, dass ich so wirr schreibe, aber irgendwie kommt mir das alles sehr komisch vor:-(

Besten Dank#sonne

Beitrag von willow19 17.05.11 - 13:22 Uhr

Ich hatte die Mirena 18 Monate und diese Monate waren echt eine einzige Qual für mich. Ich fühlte mich richtig krank damit. Hab mehrmals nach gucken lassen, hab andere Hormontabletten bekommen und dann hatte ich die Nase voll. Bin dann zum FA um sie mir ziehen zu lassen und da war die auch noch in die Gebärmutter gerutscht. Sie wurde mir dann unter Vollnarkose per Gebärmutterspiegelung entfernt.
Lange Rede, kurzer Sinn. Lass auf alle Fälle nach schauen. Es kann gut sein, dass es Nebenwirkungen sind, die leider nicht selten sind und es kann ja auch sein, dass sie wirklich verrutscht ist und Du womöglich schwanger bist. Allerdings ziehe ich ersteres eher in Betracht.

Liebe Grüße

Beitrag von peluchinha 19.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo,

also ich würde an deiner Stelle einen Test machen. Ich bin 2003 mit der Mirena schwanger geworden.

Liebe Grüße

Peluchinha