ab wann haben eure babys mit ner decke geschlafen??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schmerle123 17.05.11 - 13:13 Uhr

hallo,
frage steht ja schon oben. wann habt ihr den schlafsack gegen bettwäsche ausgetauscht?

lg melle

Beitrag von zweiunddreissig-32 17.05.11 - 13:23 Uhr

Von Anfang an, da mein Sohn den Schlafsack hasste und nur gequengelt hat. Wir haben damals einen Kissen 80x80 cm als Decke gebraucht.
Seit er 7 Monate ist, hat er eine normale Decke und kommt damit gut klar.

Beitrag von chaos-delight 17.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo #winke

Bei meinem Sohn am Tag seiner Geburt, bei meiner Tochter mit drei-vier Tagen.
Meine Kinder haben die Nächte unter meiner Bettdecke verbracht ... kuschelnd, stillend und friedlich schlafend.

Hilft dir das? :-p

Wenn du denkst, dass du und dein Kind besser ohne Schlafsack leben ... dann schaff ihn ab. Es gibt solche und solche Kinder. Es gibt zweijährige, die sich die Decke über den Kopf ziehen und es gibt sechsmonatige Mäuse, die wie ne eins unter ihrer Decke liegen bleiben. DU musst dein Kind einschätzen und demnach handeln.

liebe Grüße
chaos

Beitrag von schmerle123 17.05.11 - 13:27 Uhr

hmm, das ist es ja gerade. er schläft mit dem schlafsack generell gut. aber er ist nun auch schon soweit, dass er sich hinstellt und überall hochzieht. und wenn er in seinem bett liegt, dann verheddert er sich beim hinstellen oft mit dem schlafsack. aber andersrum ist er ein kandidat, der viel wühlt und meines erachtens sich die decke über den kopf ziehen würde. deswegen bin ich momentan etwas hin und hergerissen....

Beitrag von chaos-delight 17.05.11 - 13:37 Uhr

Dann probier es einfach aus. Warte einfach auf die nächsten wärmeren Nächte. Zieh ihm einen Schlafanzug an und deck ihn mit was leichtem zu.
Du wirst ja sehen, wie die Nacht verläuft, wie er damit klarkommt, wie du damit klarkommst. Und mal ehrlich ... nur weil die Decke mal kurz über die Nase rutscht, erstickt ein Kind nicht gleich.

Meine Große ist später dann immer unter ihrer Decke durchgekrochen. Das war so mit etwas über einem Jahr. Ich hab morgens mein Kind mit dem Kopf am Fußende liegend gefunden ... die Decke lag aber noch genau so, wie ich sie abends zurechtgezuppelt hatte. #freu

Es ist immer nur so kompliziert, wie man es sich selber macht. Wenn dein Kleiner nicht gut kann mit der Decke, dann ziehst du eben wieder nen Schlafsack über.

lg

Beitrag von loewin6985 17.05.11 - 13:30 Uhr

Mein Kleiner ist 1,5 Jahre alt und liebt seinen Schlafsack.
Wenn er bei uns im Bett liegt und wir ihn unter unsere Decke kuscheln dauert es keine Minute, da hat er sie weg gewurschtelt.
Er mag einfach keine Decken bis jetzt.
Du musst schauen wie dein Kind "tickt".
Die einen Kinder lieben Schlafsäcke, die anderen dafür Decken.

Beitrag von sarahjane 17.05.11 - 13:30 Uhr

Erst mit 2 Jahren (wegen des SIDS-Risikos).

Beitrag von miau2 17.05.11 - 14:13 Uhr

Hi,
als Baby nie. Beide Kinder ca. ab dem 2. Geburtstag.

Viele Grüße
miau2

Beitrag von hardcorezicke 17.05.11 - 14:28 Uhr

Leonie schläft seit dem 8ten monat mit der normalen bettdecke.. sie schläft um einiges ruhiger.. und vieeeeeeeel besser..

LG

Beitrag von bobb 17.05.11 - 14:56 Uhr

Bei der Großen mit ca.2 1/4,vorher nur mit Schlafsack.Sind dann umgezogen und sie hat ihre Bettdecke entdeckt und wollte das.
Meine Kleine schläft höchstens mit ner Decke,weil sie nach dem 1.Stillen bei mir im Bett bleibt,meist bleibt sie aber neben meiner Decke.

Beitrag von mond09 17.05.11 - 15:51 Uhr

Mit 13 Monaten.

Beitrag von wieseline 17.05.11 - 16:17 Uhr

hallo,

seit der geburt, aber nur weil ich die dinger blöd finde. außerdem höre ich jedes geräusch und er schläft direkt neben unserem bett, denn wir haben das gitter abmontiert. (ziemlich witzig wenn er sich früh dann zu uns ins bett kugelt)
jetzt strampelt er aber so langsam die decke weg, find ich aber nicht so schlimm, denn es ist eh warm genug.

lg wieseline mit luke 6,5 monate

Beitrag von sabriina 17.05.11 - 16:22 Uhr

Mit ca. 8 Wochen.

Mein Kind hat in dem schlafsack nur geschwitzt.

Beitrag von carlotka 17.05.11 - 18:04 Uhr

Kurz nach dem 2.Geburtstag.

Grüße

Beitrag von sonnemondundsterne1 17.05.11 - 20:18 Uhr

Von Anfang an...
Luis hat die Schlafsäcke gehasst...
Der hatte sogar ne Schmusedecke die er noch immer hat....
Spätestens bevor ich schlafen gehe, nehme ich die allerdings weg...

Beitrag von krissi79 17.05.11 - 21:00 Uhr

Eddy schläft auch seit Anfang an mit seiner Zudecke.

Beitrag von yvonne291284 17.05.11 - 22:30 Uhr

Seit sie in Ihrem Bettchen schläft ... hat die ersten Tage daheim neben mir auf ihrem Stillkissen und dann auf Papa´s Kopfkissen geschlafen. Nach ca. 2 Wochen hat sie dann in ihrem Bettchen geschlafen und gleich mit Decke.
Hab diese aber unterm Stillkissen so das sie diese nicht hochziehen kann oder so.