ES + 5 und immer noch SB - wie Einnistungsblutung erkennen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -josielein- 17.05.11 - 13:16 Uhr

Hallöchen

hab da mal ne Frage. Hab jetz seit Fr SB nach dem ES. Also denk mal das das ne Ovu-Blutung ist.
Wie erkenn ich denn dann ob ich do/fr ne Einnistungsblutung hab? Ist die stärker?

Danke für eure Antworten!

Und ist es normal so lange SB zu haben?

LG Josielein #winke

Beitrag von ammeli 17.05.11 - 13:18 Uhr

Du hast seit 5 Tagen ES-Blutungen? Hm, woher weisst du das? Das kann ich mir nicht vorstellen so lange?

Beitrag von -josielein- 17.05.11 - 13:22 Uhr

Ich mess Temp (habs aber hier nicht eingetragen) und es war am do def ein ES und am Fr gings los mit SB. Sa dann stärker und seit So nur noch ganz leicht aber es def noch nicht ganz weg.
Hatter hier danach gefragt und dann kam als Antwort es wäre wohl die Ovu-Blutung. Wusste gar nicht was es ist und war am Sa total durcheinander was jetz schon wieder is...

Beitrag von bee55 17.05.11 - 13:20 Uhr

Hallo Josie :-)

Mit SB kenn ich mich net aus, aber eine Einnistungsblutung ist sicher nicht "stärker", denn sie ist wirklich nur minimal und die wenigsten Frauen haben überhaupt eine, oder bemerken sie.

Aber wieso has tDu so lange SB, hast Du das öfter?

LG und viel Glück

P.S. bin heute ES+6 und mehr als hibbelig #zitter