zu schnelle Zellteilung???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ruddy 17.05.11 - 13:43 Uhr

Hallo!

Hab da mal eine Frage zur Zellteilung, und zwar:
Ich hatte gestern Transfer (4 ICSI für Geschwisterchen, 13 Follikel /7 befruchtet) von einem 8 Zeller und einem 12 Zeller, drei Tage nach Punktion beide haben B Qualität.
Das zu langsame Embryonen nicht gut sein sollen weiß ich, aber nun wurde mir gesagt das eine zu schnelle Zellteilung, der 12 Zeller, auch nicht unbedingt so optimal ist. Kennt sie jemand damit aus?

Mfg
Simone

Beitrag von lottikarotti-76 17.05.11 - 19:39 Uhr

Hab von nem Nachteil bei schneller Zellteilung noch nix gehört. Mir wurde ein 12, ein 8 und ein 6-Zeller nach Kryo eigesetzt und es hat geklappt!
Wünsche dir viel Glück!