Will plötzlich keinen Brei mehr

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von dreamangel 17.05.11 - 13:44 Uhr

Hallo ihr lieben,

vielleicht könnt ihr mir helfen. Maya ist jetzt 6 Monate alt und bekommt seit 1,5 Monaten Mittagsbrei. Sie hat ihn immer schön gegeessen, aber die letzten 2 Tage will sie ihn absolut nicht mehr.

Kann das am 26 Wochen Schub oder am Zahnen liegen?

danke

mfg anja;-)

Beitrag von mami0089 17.05.11 - 14:34 Uhr

wollte gerade das selbe thema eröffnen ;-) also ich schließe mich an mein kleiner (knapp 6 Monate) bekommt brei seit er 4 1/2 monate ist und wir hatten nie probleme...

und seit 3 tagen ca. isst er keinen brei mehr... absolut nichts!!! die ersten 2 löffel gehen und dann dreht er sich weg und lutscht lieber am finger oder isst seinen hochstuhl usw.

fläschchen wollte er erst nie trinken außer 2x am tag ab und zu auch 3x

aber jetzt seit 3 tagen trinkt er morgens, vormittags, mittags, nachmittags und abends fläschchen... ich meine es stört mich nicht finde es nur komisch war auch einmal so #gruebel