ab wann sollte das Baby mit dem Kopf nach unten liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caro1011 17.05.11 - 13:46 Uhr

Hallo Mädls,

meine Frage steht oben danke.

Lg Caro

Beitrag von nana040279 17.05.11 - 13:48 Uhr

Meiner lag ab der 33ten richtig. ich denke bis dahin sollten sie sich richtig hin drehen, obwohl es auch kinder gibt die sich erst später drehen.

Beitrag von nadine1013 17.05.11 - 13:48 Uhr

ein AB WANN gibt es da nicht - die Babys können sich meist noch bis zur 36. ssw drehen, manche machen das sogar noch später

meine Tochter lag ab der 20. ssw in SL, mein Sohn hat sich erst in der 32. ssw gedreht

Beitrag von co.co21 17.05.11 - 13:48 Uhr

Hallo,

meine FÄ meinte immer bis zur 36. SSW haben die Kleinen genug Platz sich zu drehen...aber ich habe schon von einigen gehört, die sich noch später gedreht haben, ist also alles möglich

Meine beiden lagen so ab der 31. SSW in SL

LG Simone

Beitrag von novi-w-1987 17.05.11 - 13:49 Uhr

Hallo Caro,

solange es bei der Geburt richtig liegt, ist es doch eigentlich egal, oder?

Bei meiner letzten VU (29+1) lag unser Bauchzwerg wieder in BEL. Die Ärztin ist aber noch mehr als tiefenentspannt. Also bin ich es auch :-)

LG Jenny

Beitrag von aires 17.05.11 - 20:04 Uhr

hallo Caro,

also theoretisch können sich die kleinen bis zum schluss drehen.... man sagt üblicherweise, dass sie sich möglichst bis 36+0 "gedreht haben sollten"

mein cousin zb hat sich damas während seiner geburt nochmal gedreht (von SL in BEL)

also, es ist alles möglich ;-)

LG
aires ET-16