Gestern ES trotzdem Tempi runter???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lakritzkraut 17.05.11 - 13:50 Uhr

Ich hatte gestern typischen Mittelschmerz wie jeden Monat, bin mir also sicher das mein ES gestern stattgefunden hat. Trotzdem war meine Tempi heute so niedrig. Irgendwie sehe ich nicht durch. Nun war ich heute morgen auch nicht wirklich wach und vielleicht hab ich zu früh mit dem messen abgebrochen da ich nicht weis ob ich das piepen gehört habe oder nicht.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918837/587006

LG

Beitrag von emily86 17.05.11 - 13:58 Uhr

vielleicht hast du zu früh mit dem Messen aufgehört.
Ich stell mir immer 2 Wecker #rofl

Beitrag von patti007berlin 17.05.11 - 14:00 Uhr

wenn das digitale piept hört man doch auf zu messen? bringt doch nichts bei denen 5 minuten lang zu messen oder?
#kratz

Beitrag von emily86 17.05.11 - 14:06 Uhr

meines misst weiter und ich messe 2-3 Minuten,
so wie man es laut den NFP Regeln machen soll...
Ich hab auch nur das ganz normale billige von DM.

hab auch mal ausprobiert
und meist ändert es 0,1°C wenn ich weiter messe nach dem Piep!

Beitrag von dydnam 17.05.11 - 14:00 Uhr

Kurve schaut für mich nicht wirklich nach ES aus #gruebel

Beitrag von marzena1978 17.05.11 - 14:01 Uhr

Mittelscherz ist kein sicheres Anzeichen für einen ES.
Verlass dich nicht drauf, dein Körper ist keine Maschine, dein Mittelscherz kann mal vor dem ES kommen, ich hatte schon ganz üblen Mittelscherz eine Woche nach dem ES.
Mache doch Ovus, da bist du dann auf der sicheren Seite.;-)

Lg Marzena#winke