Hat schon jemand Carlos Ruiz Zafóns 'Marina' gelesen?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von liebelain 17.05.11 - 13:57 Uhr

Hallo, liebe Bücherwürmer,

seit Wochen geistere ich um dieses Buch herum ohne es bisher gekauft zu haben, da ich Taschenbücher bevorzuge (ok, bald vermutlich eBooks) und mir knapp 20 Euro für die gebundene Ausgabe schlicht noch zu viel sind.

Aber die Geschichte lockt so dermaßen, dass ich kaum noch warten kann.
Wer von Euch hat dieses Buch schon gelesen und möchte seine Eindrücke schildern?

Herzlichen Dank.
Gruß, liebelain

Beitrag von himbeere08 17.05.11 - 15:11 Uhr

Hi,

bin schon gespannt auf Antworten, da es mir genauso geht wie dir. Ich schleiche ständig um dieses Buch herum und möchte nicht soviel ausgeben.

Ich fand "Der Schatten des Windes" war der HAMMER, daraufhin habe ich noch ein Buch von dem Autor gekauft, was ich sehr Langweilig fand!

Ich habe Bewertungen bei Amazon gelesen, "Marina" muss schon toll sein.

Sorry das ich dir nicht mehr sagen kann.

LG :-)