was trinken/essen eure 5 monatige babys?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von 3aika 17.05.11 - 14:05 Uhr

hallo,

mein sohn ist 5 monate alt, und so sieht sein essensplan aus:

um 10 uhr 200ml Flasche
um 14uhr 200ml Flasche
um 18 uhr Gläschen GOB / Grießbrei ab dem 4. monat
um 21 uhr 200ml Flasche
und dan ins bettchen
und ab und zu kommt er um 5 uhr nachts und will seine Flasche haben.


was trinken eure kleinen? ist das zu viel was meiner bekommt?

Beitrag von anarchie 17.05.11 - 14:10 Uhr

Hallo!

Mit 5 Monaten haben meine 4 Kinder ausschliesslich Muttermilch bekommen#mampf

Und nein, das ist nicht zuviel.

lg

melanie

Beitrag von rebecca26 17.05.11 - 14:30 Uhr

huhu
liam
bekommt aptamil 1.
ab und an hat er mal nen brei probiert...banane find er klasse:) aber dennoch..warte ich lieber..da er sich nicht satt isst an brei nämlich immer nur 3-44 löffel...und dann meckert aus ungeduld;-)
flasche geht es ihm wohl am schnellsten.
lg
rebecca

Beitrag von kanojak2011 17.05.11 - 14:37 Uhr

= 4mal am Tag 300ml...oder halt bischen mehr

Beitrag von carlos2010 17.05.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

meine Kleine bekommt mit 5 Monaten Muttermilch nach Bedarf ohne feste Zeiten;-).

Alles Gute#klee

Beitrag von lukasa2010 17.05.11 - 15:20 Uhr

Hi,

meiner ist 6 1/2 Monate und trinkt nicht mal annähernd soviel.

8 Uhr 90ml PRE
11:30 Uhr Brei und als Dessert Obstmuss
15:30 Uhr 100 ml PRE
18 Uhr Milchbrei (den er aber nie auf isst)
19:30 Uhr 90ml PRE (oder weniger)

und ca. gegen 3 Uhr 150ml PRE

Er hat irgendwie nie Hunger und war von Anfang an ein schlecher Esser. Entwickelt sich aber normal, ist agil und wiegt jetzt 6700g

LG lukasa

Beitrag von mimia24 17.05.11 - 18:38 Uhr

Hallo,

da meine Kleine ne schlechte Trinkerin war, haben wir früher mit Beikost angefangen, was gut klappt ( nicht, dass hier wieder jemand sich aufregt, weil sie schon so viel mit dem Löffel isst...)

Zw. 2 und 4 Uhr 130ml - 150ml Aptamil 1er
Gegen 8 Uhr. ca. 1/2 Portion Milchbrei + 70-100ml Aptamil
Gegen 12.30. ca. 1/2 - 3/4 Gläschen Gemüse Fleischbrei + 50 - 100ml Apt.Pre
Gegen 17 Uhr ca. 3/4 Portion Milchbrei
Gegen 21 Uhr ca. 150-170ml Aptamil 1er

Dazwischen gibt's Fencheltee!
Sie ist eher zierlich, aber super fit, kugelt schon länger in der Gegend rum:-)

Lg mimia ;-)