ich 19 SSW, in Kita Scharlach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gobiam 17.05.11 - 14:15 Uhr

Hallo
Bin in der 19SSW und meine Tochter in der Kita - heute kam raus, dass ein Fall von Scharlach gemeldet wurde, in ihrer Gruppe. Allerdings wäre das kranke Kind seit Do nicht mehr in der Kita gewesen und am Wochenende wurde es deutlich, dass es Scharlach ist. Seit dem war das Kind nicht mehr dort.
Hab nun bei meiner Gyn angerufen. Sei alles unbedenklich, ich soll nur kommen (dachte vielleicht um vorsichtshalber Blut abzunehmen) wenn ich Erkältungsanzeichen bekomme, dann gäbs wahrscheinlich ein Antibiotika für mich. Und meine Tochter soll sich von dem kranken Kind fern halten...
also kann sie doch morgen wieder in die Kita, nicht?! Das kranke Kind kommt ja erstma net....
Gruß gobiam

Beitrag von nanunana79 17.05.11 - 14:16 Uhr

Hey,

war bei meinem Sohn genauso. Ich habe ihn weiter in den KiGa geschickt. Er hat sich nix eingefangen.

LG

Beitrag von zartbitter2009 17.05.11 - 14:22 Uhr

Hi!

Bei uns im Kindergarten hängt immer irgendein Zettel an der Tür was dort gerad wieder aufgefallen ist...

Scharlach
Hand-Mund-Fuss
Röteln
"damals" Schweinegrippe
Läuse
Magen-Darm
...
und vor 3 Wochen sogar Krätze!!!

naja ok, der Grosse beendet jetzt sein zweites Kindergartenjahr und er hat noch NIE was davon mit nach Hause gebracht...

vorsicht lass ich allerdings bei Sachen wie Krätze oder Läuse gelten... denn DAS ist echt nervig, alles an Stoff zu Hause abkochen, dauernd cremen/Haare schäumen/auskämmen usw usw usw... dat muss ich nicht haben, da machen wir meist so 2-3 Tage KiGa-Pause ;-)

Beitrag von .mondlicht.4 17.05.11 - 14:31 Uhr

Selbst wenn dieses Kind wieder in den Kindergarten kommt, ist es nicht mehr ansteckend, da es Antibiotika nimmt. Allerdings kann es schon vor Wochen andere Kinder angesteckt haben, bei denen die Krankheit noch nicht ausgebrochen ist. Im Kindergarten ist immer etwas und dein Kind könnte theoretisch täglich irgendetwas mit nach Hause bringen.

Aber egal, Scharlach ist unangenehm, aber weder schlimm für dich noch für das Kind.

lg mondlicht (24. SSW)

Beitrag von nadine-88 17.05.11 - 14:44 Uhr

Ich würde ihn auch weiter hinschicken. meine kleine geht auch in den kiga und ich bin schwanger. und bei uns hängt auch immer irgendein zettel..mache mir da gar keine großen sorgen drum.die kleine hat bis jetzt noch nichts mit nach hause gebracht.obwohl wir schon vieles im kiga hatten von läusen bis hin zu magen-darm

Beitrag von laila1984 17.05.11 - 15:35 Uhr

Hi,

falls du dir Scharlach holen solltest, wirst du Penicilin bekommen.
Dieses Antibiotikum geht nicht über die Nabelschnur zum Kind über.

LG Laila 27+1