Mädchen, 21 Monate - viele Körperhaare

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadine1013 17.05.11 - 14:15 Uhr

Hallo,

ich muss das jetzt mal ansprechen, weil ich mir doch langsam Gedanken mache. Helena hatte schon seit der Geburt Haare auf dem Rücken, unten am Steiß und auch oben auf der Schulter. Da hieß es noch, das sei normal und geht irgendwann weg.

Naja, nun ist sie 22 Monate und es ist nicht weggegangen, es wird sogar mehr. Auf dem Rücken ziehen die Haare sich jetzt die ganze Wirbelsäule runter. An den Beinen hat sie auch schon Haare bekommen und heute ist mir aufgefallen, dass sogar um ihre Brustwarzen herum Haare gewachsen sind #schock

Mein Gott, sie ist ein MÄDCHEN - das ist doch nicht normal, oder? Wir haben bald die U7, da werde ich das auf jeden Fall mal ansprechen.

Kennt sowas noch irgendwer?

Lg, Nadine mit Helena (21 Monate) + Raffael (12 Wochen)

Beitrag von sockikatze 17.05.11 - 14:22 Uhr

Unsere Maus (20 Monate) hat auch ganz feine Haare auf dem Rücken und auf der Schulter. So´n Flaum, sie sind aber schon relativ lang. Sie sind allerdings schon seit der Geburt so und haben sich nicht verändert!

LG

Beitrag von gluecklich1980 17.05.11 - 14:23 Uhr

hallo,

mein sohn hat auch einen total behaarten rücken und auch im gesicht (wangen) hatte er ne zeitlang einen weichen flaum. sind halt nur ganz feine haare, aber richtig viele. hab mir auch erst nen kopf gemacht, aber 2 seiner freunde haben das auch.. von daher, scheint wohl nicht so selten zu sein!!

lg