US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 17.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo!

Ich lese hier immer wieder das viele kurz vor der Geburt nochmal per US erfahren wie groß und schwer Ihre Kinder ungefähr sind. Hattet Ihr beim FA noch mal einen US oder wird das im KH gemacht?

Meine FÄ besteht drauf nur die 3 zumachen die die KK übernimmt sonst muss ich 21€ bezahlen.

Hab morgen wieder einen Vorsorge Termin aber ich glaub nicht das sie noch einen US macht.

LG Anja (39ssw)

Beitrag von freckle3781 17.05.11 - 14:55 Uhr

Ich habe gleich am Anfang der SS 90€ bezahlt und bekomme nun dafür bei jedem Arzttermin US und Foto...

LG, freckle3781 mit PJ(20 SSW)

Beitrag von puenktchen.2010 17.05.11 - 15:15 Uhr

Hallo Anja***

Ich hatte letzte Woche bei 38+0 (bei meiner FÄ) nochmals Vorsorge und da wurde nochmal ein US gemacht mit Doppler gemacht!!! Habe aber auch schon die 3 großen US von der KK hinter mir. Ich denke Deine FÄ wird morgen nochmal einen US machen um zu schauen, wie groß und schwer und vorallem wie groß der Kopfumfang ist und auch ob die Versorgung des Kindes noch völlig ausreichend ist und ob Du genug Fruchtwasser hast. Aber dass man dafür bezahlen muss, habe ich noch nie gehört. Das wäre ja wirklich unverschämt!!!

Nächsten Montag habe ich dann bei 40+0 nochmals einen Termin bei meiner FÄ und da wird sie mit Sicherheit nochmals per US und Doppler schauen ob alles ok ist!!!

Liebe Grüße, Lilly*